Vielseitigkeitsreiter, aufgepasst! Dienstagabend Webinar mit Ingrid Klimke und Lucinda Green

Bildschirmfoto 2022-01-10 um 17.38.41

Die perfekte Untermalung zum späten Snack nach dem Stall! (© Instagram.com)

Die beiden großen Damen der Vielseitigkeitswelt, Ingrid Klimke und ihr Idol Lucinda Green, laden am Dienstag, 11. Januar, zu einem Webinar ein.

Lucinda Green, sechsfache Badminton-Siegerin, dreifache Olympiareiterin, ist heute leidenschaftliche Trainerin und Botschafterin des Vielseitigkeitssports. Wie sie sagt, ist es ihre Leidenschaft, das Gelände als Herzstück der Vielseitigkeit zu erhalten. Das klappt aber nur, wenn Reiter und Pferde dafür fit und kompetent sind. Darum bietet sie nun regelmäßige Online-Fortbildungen an, bei denen sie mit einigen der besten Vielseitigkeitsreiter der Welt spricht. Morgen Abend: Ingrid Klimke.

Am 11. Januar um 21.30 Uhr laden Lucinda Green und Ingrid Klimke zum Webinar mit dem Thema „Die klassischen Grundsätze der Dressurreiterei sind auch für das Reiten im Gelände notwendig!“ ein. Lucinda Green wird das Ganze moderieren.

Ein weiteres Webinar mit der Reitmeisterin und zweifachen Europameisterin wird am 25. Januar stattfinden. Außerdem hat Lucinda Green geniale Reiter wie Piggy March, Pippa Funnell, William Fox-Pitt, Shane Rose und Boyd Martin zu Gast, die allesamt ihr Wissen über den Vielseitigkeitssport teilen wollen.

Was es kostet und wie man sich anmeldet? Infos unter www.lucindagreenxcacademy.com.

Ingrid Klimke verletzt

Ingrid Klimke hat derzeit viel Zeit zum Unterrichten, da ihre eigene Reiterei auf Eis liegt. Ihre schwere Verletzung nach dem Sturz im vergangenen Mai in Baborowko hatte sich zum Ende der Saison wieder gemeldet. Aus diesem Grund konnte sie auch nicht am Finale des Nürnberger Burg-Pokals teilnehmen, für das sie sich eigentlich mit Firlefranz qualifiziert gehabt hätte.

In diesem Sinne: Gute Besserung!