FN-Zuchtwertschätzung 2017: Escolar, Follow me, Stakkato Gold, Breitling W und Heartbreaker Spitzenreiter

pvh-170719-aachen-5178 hubertus III

Escolar mit Hubertus Schmidt beim CHIO Aachen 2017, wo sie noch in der kleinen Tour am Start gewesen waren. (© Pauline von Hardenberg)

Die Zuchtwertschätzung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ermittelt mit Hilfe eines komplizierten Rechenverfahrens, bei dem die Eigenleistung der in Deutschland registrierten Deckhengste mit den Turnierergebnissen der Nachfahren und Verwandten verrechnet werden, wie die Pferde sich vererben und mit welcher Sicherheit sie das tun. Nun sind die Ergebnisse für 2017 da.

Im vergangenen Jahr war die FN-Zuchtwertschätzung dahingehend angepasst worden, dass zwischen Jungpferdeprüfungen und Turniersport unterschieden wird. Das war auch in diesem Jahr so. Das heißt, die Zuchtwerte für Aufbauprüfungen in Dressur und Springen sowie die Ergebnisse von Stuten- und Hengstleistungsprüfungen werden unter dem Oberbegriff Zuchtwert Jungpferdeprüfungen zusammengefasst. Als Merkmale zählen die Bewertungen der Grundgangarten sowie Rittigkeit, Frei- und Parcoursspringen.

Der Zuchtwert (= genetische Veranlagung) ist die eine Zahl, die bei dem Rechenverfahren herauskommt, wenn die Eigenleistung sowie die Ergebnisse von Verwandten und Nachfahren unter Kalkulation der Umstände der erbrachten Leistung   (saß z.B. ein sehr starker Reiter im Sattel?) berücksichtig. Die andere angegebene Zahl ist die Sicherheit in Prozent. Sie besagt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Hengst xy die Merkmale, die seinen Zuchtwert ausmachen, an seine Nachkommen weitergibt. Die Spanne reicht von 70 Prozent (= unsicher geschätzt) bis 99 Prozent (= sehr sicher). Grundlage für die Angabe der Sicherheit ist ist die Menge und die Qualität der Informationen über die Pferde. Kann z.B. nur die Eigenleistung eines Hengstes berücksichtigt werden und liegen nur Informationen von einem Elternteil vor, wird die Sicherheit vorsichtiger geschätzt als wenn umfassende Informationen von Verwandten und Nachkommen vorhanden sind.

Die besten ein Prozent der 4182 im Bereich Jungpferdeprüfungen erfassten Dressurhengste haben einen Zuchtwert von 148 oder besser. Dazu gehören die folgenden (alphabetisch geordnet):

  • Bailamos Biolley, Belgisches Warmblut v. Sir Donnerhall I, Zuchtwert 150 / Sicherheit 79 Prozent
  • Basic, Westfälisches Reitpferd v. Belissimo M; ZW 148 / 89 %
  • Belantis, Deutsches Sportpferd v. Benetton Dream; ZW 152 /82 %
  • Benicio, Hannoveraner v. Belissimo M; ZW 164 / 88 %
  • Bordeaux (NLD), Niederl. Warmblut v. United; ZW 152 / 93 %
  • Daley Thompson, Westfälisches Reitpferd v. Damon Hill; ZW 156 / 76 %
  • Damon Hill, Westfälisches Reitpferd v. Donnerhall; ZW 163 / 95 %
  • Danciano, Hannoveraner v. Dancier; ZW 151 / 77 %
  • Dancing Dynamite, Westfälisches Reitpferd v. Don Bedo I; ZW 148 / 93 %
  • Decurio, Hannoveraner v. Desperados; ZW 150 / 88 %
  • Don Darius, Hannoveraner v. Don Frederico; ZW 160 / 87 %
  • Don Frederic, Hannoveraner v. Don Frederico; ZW 158 / 87 %
  • Don Juan de Hus, Niederl. Warmblut v. Jazz; ZW 168 / 91 %
  • Don Schufro, Oldenburger v. Donnerhall; ZW 154 / 97 %
  • Escolar, Westfälisches Reitpferd v. Estobar NRW; ZW 169 / 82 %
  • Follow Me, Oldenburger v. Fürstenball; ZW 169 / 75 %
  • For Romadour, Rheinisches Reitpferd v. Fürst Heinrich; ZW 148 / 77 %
  • For Romance I, Oldenburger v. Fürst Romancier; ZW 154 / 89 %
  • Foundation, Hannoveraner v. Fidertanz; ZW 163 / 94 %
  • Fürstenball, Oldenburger v. Fürst Heinrich; ZW 164 / 98 %
  • Krack C, Niederl. Warmblut v. Flemmingh; ZW 151 / 89 %
  • L’Espoir, Rheinisches Reitpferd v. Lord Loxley I; ZW 152 / 88 %
  • Lissaro, Hannoveraner v. Lissabon; ZW 160 / 94 %
  • Livaldon, Hannoveraner v.Vivaldi; ZW 152 / 83 %
  • Londontime, Hannoveraner v.Londonderry; ZW 153 / 97 %
  • Lord Carnaby, Rheinisches Reitpferd v. Lord Loxley I; ZW 152 / 81 %
  • Lord Loxley I, Rheinisches Reitpferd v. Lord Sinclair I; ZW 150 / 97 %
  • Quantensprung, Hannoveraner v. Quando-Quando; ZW 154 / 76 %
  • Quasar de Charry, Hannoveraner v. Quaterback; ZW 155 / 91 %
  • Quotenkönig, Westfälisches Reitpferd v. Quaterback; ZW 160 / 79 %
  • Real Diamond, Hannoveraner v. Rohdiamant; ZW 157 / 91 %
  • Rock Forever I, Westfälisches Reitpferd v. Rockwell; ZW 154 / 96 %
  • Rosandro, Hannoveraner v. Rosario; ZW 150 / 82 %
  • San Francisco, Oldenburger v. Sandro Hit; ZW 152 / 75 %
  • Schumacher, Westfälisches Reitpferd v. Stedinger; ZW 149 / 87 %
  • Scuderia, Oldenburger v. Sir Donnerhall I; ZW 152 / 77 %
  • Sezuan, Dänisches Warmblu v. Zack; ZW 155 / 77 %
  • Sir Donnerhall I, Oldenburger v. Sandro Hit; ZW 149 / 99 %
  • Sir Heinrich, Oldenburger v. Sir Donnerhall I; ZW 154 / 90 %
  • Vitalis, Niederländisches Warmblut v. Vivaldi ZW 149 / 96 %
  • Vivaldi, Niederländisches Warmblut v. Krack C; ZW 168 / 90 %
  • Welt Hit VI, Oldenburger v. Weltmeyer; ZW 151 / 76 %

Springen

Unter den Springvererbern sind aktuell 3609 Hengste im Bereich Jungpferdeprüfungen veröffentlicht und die besten ein Prozent haben einen Zuchtwert von 146 oder besser:

  • Balous Bellini, Bayer v. Balou du Rouet; Zuchtwert 151 / Sicherheit 85 %
  • Cachassini, Holsteiner v. Cachas; ZW 157 / 73 %
  • Canstakko, Hannoveraner v. Canturo; ZW 148 /92 %
  • Canturat, Holsteiner v. Canturo; ZW 150 /74 %
  • Cartano, Holsteiner v. Carthago; ZW 147 /75 %
  • Cascadello I, Holsteiner v. Casall; ZW 148 / 85 %
  • Catoki, Holsteiner v. Cambridge; ZW 152 / 96 %
  • Cellestial, Oldenburger v. Cantus; ZW 149 / 95 %
  • Cero I, Holsteiner v. Calido I; ZW 146 / 90 %
  • Chacco Chacco, Hannoveraner v. Chacco-Blue; ZW 155 / 79 %
  • Chacco-Blue, Mecklenburger v. Chambertin; ZW 150 / 97 %
  • Chalan, Holsteiner v. Chambertin; ZW 146 / 87 %
  • Cloney, Holsteiner v. Contender; ZW 152 / 84 %
  • Comme il faut, Westfälisches Reitpferd v. Cornet Obolensky; ZW 148 / 91 %
  • Comte, Hannoveraner v. Contendro I; ZW 151 / 90 %
  • Contendro I, Holsteiner v. Contender; ZW 147 / 99 %
  • Cornado I, Westfälisches Reitpferd v. Cornet Obolensky; ZW 146 / 90 %
  • Cornado II, Westfälisches Reitpferd v. Cornet Obolensky; ZW 146 / 77 %
  • Cornet Obolensky, Belgisches Warmblut v. Clinton; ZW 155 / 97 %
  • Cornet’s Balou, Oldenburger Springpf. v. Cornet Obolensky; ZW 151 / 77 %
  • Diacontinus, Hannoveraner v. Diarado; ZW 162 / 72 %
  • Diamant de Semilly, Selle Francais v. Le Tot de Semilly; ZW 146 / 91 %
  • Diarado, Holsteiner v. Diamant de Semilly; ZW 146 / 97 %
  • Douglas (Rousseau), Niederl. Warmblut v. Darco; ZW 149 / 82 %
  • Granturo, Hannoveraner v. Graf Top; ZW 147 / 73 %
  • Grey Top, Hannoveraner v. Graf Top; ZW 158 / 92 %
  • Heartbreaker, Niederl. Warmblut v. Nimmerdor; ZW 149 / 85 %
  • Levisto, Holsteiner v. Leandro; ZW 146 / 96 %
  • Messenger, Hannoveraner v. Montender; ZW 156 / 70 %
  • Montender, Niederl. Warmblut v. Contender; ZW 148 / 85 %
  • Now Or Never M, Niederl. Warmblut v. Voltaire; ZW 147 / 92 %
  • Orlando, Niederl. Warmblut v. Heartbreaker; ZW 146 / 71 %
  • Perigueux, Hannoveraner v. Perpignon; ZW 157 / 94 %
  • Quadam, Hannoveraner v. Quite Easy I; ZW 151 / 74 %
  • Quiwi Dream, Holsteiner v. Quidam de Revel; ZW 147 / 79 %
  • Salito, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 149 / 90 %
  • Sampres, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 155 / 70 %
  • Spartacus, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 146 / 82 %
  • Stakkato, Hannoveraner v. Spartan; ZW 158 / 98 %
  • Stakkato Gold, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 163 / 91 %
  • Stanley, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 158 / 85 %
  • Stolzenberg, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 148 / 96 %
  • Uriko (Clooney NLD), Niederl. Warmblut v. Untouchable; ZW 152 / 79 %
  • Valentino, Niederl. Warmblut v. Now Or Never M; ZW 151 / 95 %

FN-Zuchtwertschätzung Turniersport

Als Grundlage für die Zuchtwertschätzung Turniersport dienen die Starts und Rangierungen in deutschen Turniersportprüfungen. In der Dressur mit 1760 gelisteten Hengsten haben die Top ein Prozent einen Zuchtwert von 146 und besser:

  • Basic, Westfälisches Reitpferd v. Belissimo M; Zuchtwert 147 / Sicherheit 74 Prozent
  • Breitling W, Hannoveraner v. Bismarck; ZW 169 / 85 %
  • Damon Hill, Westfälisches Reitpferd v. Donnerhall; ZW 160 / 88 %
  • Dancing Dynamite, Westfälisches Reitpferd v. Don Bedo I; ZW 148 / 86 %
  • Don Schufro, Oldenburger v. Donnerhall; ZW 164 / 93 %
  • Donnerhall, Oldenburger v. Donnerwetter; ZW 149 / 99 %
  • Dressage Royal, Oldenburger v. Donnerhall; ZW 151 / 86 %
  • Flanagan, Rheinisches Reitpferd v. Fidertanz; ZW 148 / 80 %
  • Florencio I, Westfälisches Reitpferd v. Florestan I; ZW 149 / 96 %
  • Freudenprinz, Westfälisches Reitpferd v. Florestan I; ZW 146 / 81 %
  • Fürstenball, Oldenburger v. Fürst Heinrich; ZW 158 / 87 %
  • Hofrat, Trakehner v. Gribaldi; ZW 146 / 91 %
  • Jazz, Niederl. Warmblut v. Cocktail; ZW 164 / 87 %
  • Lissaro, Hannoveraner v. Lissabon; ZW 159 / 82 %
  • Lord Loxley I, Rheinisches Reitpferd v. Lord Sinclair I; ZW 149 / 94 %
  • Rock Forever I, Westfälisches Reitpferd v. Rockwell; ZW 152 / 92 %
  • Vitalis, Niederl. Warmblut v. Vivaldi; ZW 151 / 75 %
  • Welt Hit I O, Oldenburger v. Weltmeyer; ZW 148 / 79 %
  • Welt Hit II, Oldenburger v. Weltmeyer; ZW 149 / 92 %

Springen

Unter den 179 Springhengsten mit veröffentlichtem Zuchtwert haben die besten ein Prozent einen Zuchtwert von 152 und besser:

  • Baloubet du Rouet, Selle Francais v. Galoubet A; Zuchtwert 152 / Sicherheit 95 Prozent
  • Cardento, Holsteiner v. Capitol I; ZW 158 / 87
  • Carvallo BB, Holsteiner v. Carthago; ZW 157 / 85
  • Cash, Holsteiner v. Cor de la Bryere ; ZW 152 / 86
  • Chellano Z, Holsteiner v. Contender; ZW 153 / 85
  • Concorde, Niederl. Warmblut v. Voltaire; ZW 153 / 94
  • Darco, Belgisches Warmblut v. Lugano van la Roche; ZW 155 / 95
  • Diamant de Semilly, Selle Francais v. Le Tot de Semilly; ZW 171 / 90
  • Equest Carnute, Selle Francais v. Oberon Du Moulin; ZW 152 / 76
  • Galoubet A, Selle Francais v. Alme; ZW 169 / 81
  • Heartbreaker, Niederl. Warmblut v. Nimmerdor; ZW 180 / 92
  • Jalisco B, Selle Francais v. Alme; ZW 153 / 84
  • Kannan, Niederl. Warmblut v. Voltaire; ZW 171 / 89
  • Lupicor, Niederl. Warmblut v. Lux; ZW 157 / 91
  • Mr. Blue, Niederl. Warmblut v. Couperus; ZW 156 / 79
  • Orlando, Niederl. Warmblut v. Heartbreaker ; ZW 156 / 79
  • Quick Star, Selle Francais v. Galoubet A; ZW 162 / 95
  • Stakkato Gold, Hannoveraner v. Stakkato; ZW 158 / 88
  • Toulon, Belgisches Warmblut v. Heartbreaker; ZW 157 / 83

Weitere Infos: www.pferd-aktuell.de

 

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.