Holstein: Morgen zur Hengstvorführung!

30 Jahre alt und kein bisschen müde: Corrado I

Corrado anlässlich seines 30. Geburtstages – er war eine echte Persönlichkeit! (© Holsteiner Verband)

Morgen wiehert es mal wieder in der Neumünsteraner Holstenhalle. Der Holsteiner Verband präsentiert ab 14 Uhr seine Hengste. Kommentiert wird das Ganze von Hengsthalter Gerd Sosath.

Mit dabei sind unter anderem Rolf-Göran Bengtsson und seine Berittpferde, darunter auch Lenett, den der schwedische WM-Vierte erst seit kurzem reitet und der international erfolgreiche Clarimo. Der Star im Holsteiner Aufgebot, Casall, darf allerdings zuhause bleiben. Mit seinen eigenen Erfolgen unter Bengtsson die beiden waren das erfolgreichste Paar im Springsport 2014 und seinen vielen herausragenden Nachkommen brauche er den Züchtern nichts mehr zu beweisen, eklärt der Geschäftsführer des Holsteiner Verbands, Norbert Boley.

Dafür ist ein anderer ganz Großer dabei: Corrado I v. Cor de la Bryère. Der Schimmel ist dieses Jahr 30 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren werden auch die Reiter kommen, die seine Karriere begleitet haben, unter anderem Franke Sloothaak.

Also, safe the Date: Hengstvorführung des Holsteiner Verbands in den Holstenhallen von Neumünster am 31. Januar ab 14 Uhr!