Oldenburger Siegerhengst Benefit deckt 2018 auf der Station Böckmann

Die Hengststation Böckmann meldet einen spannenden Neuzugang für die kommende Decksaison an, den Klassenprimus der Oldenburger Körung 2017 v. Belantis namens Benefit.

Für 600.000 Euro war der Schimmel Benefit v. Belantis-Sir Tender bei der Auktion im Anschluss an die Oldenburger Körug an das Gestüt Lövsta in Schweden verkauft worden. Sein Vererberdebüt gibt der von Angelika Krause in Ellerbek gezogene Schimmel aber in Deutschland, genauer gesagt auf der Station Böckmann. Das melden die Böckmanns auf ihrer Website. Der Hengst soll den Züchtern die gesamte Deckstation über in Lastrup-Hamstrup per Frischsamen zur Verfügung stehen. Öffentlich zu sehen sein wird Benefit bei der Hengstpräsentation am 24. Februar und dann noch einmal am 22. April.

www.boeckmann-pferde.de

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.