Trakehner Reservesieger Helium auf dem Klosterhof

Der Trakehner Reservesieger 2015, Helium v. Millennium, hat eine Induc-Mutter.

(© Helium bei seiner Körung in Neumünster 2015.)

Der Klosterhof Medingen meldet einen hochkarätigen Neuzugang in seiner Hengstkollektion.

In der kommenden Saison steht der Trakehner Reservesieger Helium v. Millennium-Induc den Züchtern über den Klosterhof zur Verfügung. Möglich macht’s eine Kooperation mit dem Trakehner Gestüt Staffelde, das den in Dänemark gezogenen lackschwarzen Beau im Rahmen des Trakehner Hengstmarktes für 170.000 Euro erwarb. Auf dem Klosterhof Medingen soll Helium nun auf seine Leistungsprüfung vorbereitet werden, geht nach der Prüfung aber zurück zum Gestüt Staffelde bei Berlin. Sein Samen wird jedoch weiterhin über den Klosterhof verfügbar sein.

www.klosterhof-medingen.de

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.

Schreibe einen neuen Kommentar