pvh-170820-STRZEGOM-6778_

Kai Rüder

Geburtsdatum
27.08.1971
Land
Deutschland
Website

Top Pferde

Colani Sunrise

2006 geboren, stammt von Chico's Boy-Laudatio ab.

Biografie

  • Wohnt mit seiner Familie auf der Insel Fehmarn
  • gelernter Landwirt und Pferdewirtschaftsmeister mit dem Schwerpunkt Zucht und Haltung sowie Reiten
  • ausgezeichnet mit der Stensbeckplakette
  • 1992 war er Ersatzreiter der Olympischen Spiele in Barcelona
  • 2000 nahm er an den Olympischen Spielen in Sydney teil
  • 2002 ritt er bei den Weltreiterspielen in Jerez de la Frontera mit
  • 2010 war er Ersatzreiter für die Weltreiterspiele in Kentucky

Erfolge

  • 2000: 8. Platz in der Einzelwertung bei der Deutschen Meisterschaft in Achselschwang mit Butscher
  • Goldmedaille bei den Europameisterschaften mit dem deutschen Junge-Reiter-Team in Walldorf
  • 2006: Vizeweltmeister der jungen Vielseitigkeitspferde in Lion d`Angers
  • 2009: Weltcup-Finale in Strzegom
  • 2009: Weltmeister der jungen Vielseitigkeitspferde in Lion d`Angers
  • 2010: 9. Platz in der Einzelwertung bei den Deutschen Meisterschaften in Schenefeld mit Leprince des Bois
  • 2011: Silber in der Einzelwertung bei den Deutschen Meisterschaften in Luhmühlen mit Leprince des Bois
  • 2015: 4. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Luhmühlen mit Colani Sunrise
  • 2017: 6. Platz in der Einzelwertung bei den Europameisterschaften in Strzegom mit Colani Sunrise

Beiträge über Kai Rüder