Schlagwort: Distanzreiten

CAS hebt 20 Jahres-Sperre der FEI gegen Distanzreiter auf

CAS hebt 20 Jahres-Sperre der FEI gegen Distanzreiter auf

Nach Ansicht des internationalen Sportgerichtshof CAS habe der Weltreiterverband FEI nicht genug Beweise gegen Scheich Abdul Aziz bin Faisal Al Qasimi (UAE) vorlegen können, die zweifelsfrei dargelegt hätten, dass er sich der Tierquälerei schuldig gemacht hat, als sein Pferd bei einem Distanzritt in Fontainebleau einen Ermüdungsbruch erlitt.

Ein Schritt in die richtige Richtung – endlich

Ein Schritt in die richtige Richtung – endlich

Das Urteil gegen einen Distanzreiter aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, dessen Pferd nach einem Ermüdungsbruch erlöst werden musste, ist ein längst überfälliges Zeichen, findet St.GEORG-Herausgeberin Gabriele Pochhammer.

Distanzreiten: FEI bestraft Misshandlung mit scharfem Gebiss

Distanzreiten: FEI bestraft Misshandlung mit scharfem Gebiss

Clean Endurance setzt sich weltweit für einen fairen und pferdefreundlichen Distanzsport ein. Nun ist dem Verband ein Teilsieg gelungen: Vor dem FEI Tribunal ist ein Reiter aus den Vereinigten Arabischen Emiraten dafür belangt worden, dass er sein Pferd mit groben Zügelhilfen und einem scharfen Gebiss misshandelt hat.