Schlagwort: Distanzreiten

UPDATE! Nach Chaos-Distanzritt: Pferd eingeschläfert, 53 Pferde in Klinik

UPDATE! Nach Chaos-Distanzritt: Pferd eingeschläfert, 53 Pferde in Klinik

Bei den Weltmeisterschaften in Tryon gibt es ein totes Pferd zu beklagen. Im Rahmen einer Pressekonferenz, bei der der Weltreiterverband FEI Stellung zu den chaotischen Zuständen am Tag des Distanzritts Stellung nahm, wurde dies bekannt. Außerdem hätten über die Hälfte aller Pferde im Anschluss klinisch betreut werden müssen.

BREAKING NEWS: WM-Distanzritt in Tryon abgebrochen

BREAKING NEWS: WM-Distanzritt in Tryon abgebrochen

Der WM-Distanzritt in Tryon wurde soeben abgebrochen. In einer Presseerklärung wird eine „potenziell gefährliche Kombination von Hitze und Luftfeuchtigkeit“ als Grund angegeben. Damit endet für die Distanzreiter ein Tag, der schon chaotisch begonnen hatte.

Blog 1 aus Tryon: Distanzmassenstart ging in die Hose, Reiter gefrustet

Blog 1 aus Tryon: Distanzmassenstart ging in die Hose, Reiter gefrustet

Dass bei der WM in Tryon alles anders läuft als geplant, ist in den letzten Tagen bereits mehr als deutlich geworden. Auch der Distanzritt bildet da keine Ausnahme, das deutsche Team ist inzwischen geplatzt. Ein Lichtblick scheint hingegen die Vielseitigkeitsstrecke zu sein. Gabriele Pochhammer bloggt über die Ereignisse des heutigen Tages und die weiteren (Wetter-)Aussichten.