Schlagwort: Fahren

Donaueschingen: Deutschlands EM-Fahrer liegen auf Goldkurs!

Donaueschingen: Deutschlands EM-Fahrer liegen auf Goldkurs!

Ein schöneres Geburtstagsgeschenk konnten die deutschen Vierspännerfahrer ihrem Bundestrainer Karl-Heinz Geiger, der heute 55 Jahre alt wurde, nicht machen: Bei der Europameisterschaft in Donaueschingen führt das Team mit Michael Brauchle, Anna Sandmann und Georg von Stein nach dem Geländetag in der Nationenwertung.

Fahren: Bundeskader für 2019 benannt

Fahren: Bundeskader für 2019 benannt

Der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat kürzlich seine Herbstsitzung abgehalten. Dort wurde auch entschieden, welche Fahrer im nächsten Jahr in die Bundeskader der verschiedenen Anspannungsarten aufgenommen werden.

Fahrer starten schleppend in die WM 2018

Fahrer starten schleppend in die WM 2018

Enttäuschend fielen die Dressuren des deutschen Teams im Fahrstadion aus. Georg von Stein, Mareike Harm und Christoph Sandmann hatten sich viel vorgenommen. Das Ergebnis aber war ernüchternd. Das Wetter bringt Unruhe in den Ablauf der Fahrer-WM.

DM Fahren: Georg von Stein und Steffen Brauchle Deutsche Meister bei den Vierspännern

DM Fahren: Georg von Stein und Steffen Brauchle Deutsche Meister bei den Vierspännern

Auch am Abschlusstag der Deutschen Meisterschaft der Vierspänner ließen sich die Favoriten ihre Titelgewinne nicht nehmen. So sicherte sich Georg von Stein aus Modautal seinen vierten nationalen Titel bei den Großpferden und der in Haiterbach im Nordschwarzwald beheimatete Steffen Brauchle seinen achten Titel bei den Ponys, nachdem er Anfang August bereits zum zweiten Mal Deutscher Meister bei den Zweispänner geworden war.