Keine Europameisterschaften für Mistral Hojris und Laura Tomlinson

Keine EM für Alf

(© Julia Rau)

Das ist ein herber Schlag für die britischen Mannschaftsolympiasieger und EM-Titelverteidiger! Ihr zweitbestes Paar, Laura Tomlinson und Mistral Hojris, werden bei den Europameisterschaften in Herning nicht antreten können.

Der nun 18-jährige „Alf“, der im vergangenen Jahr neben dem Mannschaftssieg auch Einzel-Bronze in London gewann, hat sich eine leichte Verletzung zugezogen. Herning hätte sein letztes Championat werden sollen, ehe er sich aus dem Sport verabschiedet. An seiner statt werden nun Gareth Huches und Nadonna die britischen Farben in Herning vertreten.

Eine offizielle Stimme aus dem britischen Lager von Dressurprogramm-Manager Richard Waygood sagen: „Wir sind wahnsinnig enttäuscht, dass Alf nicht an den Meisterschaften teilnehmen kann. In unseren Augen war er der großartigste Diener des britischen Teams und der britischen Dressur. Er schuldet uns nichts und wir ihm alles. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung. Wir heißen Gareth im Team willkommen, für den es das erste Championat bei den Senioren sein wird.“ So wie übrigens auch für seinen Mannschaftskameraden Michael Eilberg, der auf Delphi zusammen mit Charlotte Dujardin auf Velgro und Carl Hester mit Uthopia das britische Team komplett machten wird.

Quelle