Junge Reiter EM-Dressurpferd Ducati K verkauft

Dressur

Toffi

Die Mannschaftseuropameisterin der Jungen Reiter, Anna Lisa Theile, hat ihr bestes Pferd an einen Junior verkauft.

Der neue Reiter von Ducati K ist Henri Schamburg aus Frankfurt. Der 15-Jährige hat bereits mehrere M-Siege und -Platzierungen auf dem Konto und war auch schon international im Einsatz. Der zehnjährige Ducati K v. Damonn Hill-Rosenkavalier soll Lehrpferd für ihn werden, aber auch turniermäßig zum Einsatz kommen.

Pferd & Karriere

Anna Lisa Theile hatte schon Anfang der Saison geplant, Ducati K am Ende zu verkaufen. Sie hat neue Prioritäten in ihrem Leben gesetzt, wie sie gegenüber Eurodressage.com berichtete: „Obwohl ich Reiten beinahe mehr liebe als alles andere auf der Welt, bin ich beruflich genauso ehrgeizig. Also wusste ich, dass es das Beste sein würde, ein gutes, liebevolles Zuhause für ihn zu finden bei einem Reiter, der noch viele Junioren- und Junge Reiter-Jahre vor sich hat. Obwohl es mir beinahe das Herz gebrochen hat. Schließlich habe ich ihn selbst ausgebildet. Aber es war die richtige Entscheidung, insbesondere, wenn ich bedenke, dass ich womöglich nie wieder die Zeit haben werde, so viel zu reiten wie jetzt.“

„Zeit zu reiten“ ist relativ. Theile hat in Münster und Hull studiert. Die letzten Semester pendelte sie ständig zwischen den britischen Inseln und Deutschland hin und her, um neben dem Studium trainieren zu können. Jetzt hat die Mannschaftseuropameisterin der Jungen Reiter einen Job als Beraterin bei Ernst & Young in Düsseldorf.

Training weiter mit Anna Lisa

Noch wird Henri mit Ducati K von Anna Lisa Theile trainiert. „Henri kann ihn in Ruhe kennenlernen“, erkläte Theile. Er kommt jedes Wochenende und ehrlich gesagt, habe ich noch nie jemanden getroffen, der sich so um sein Pferd kümmert. Er ist gerade erst 15 Jahre alt geworden und arbeitet wirklich hart, um sich zu verbessern.“