Deutschlands junge WM-Ponys

(© www.toffi-images.de)

In Verden werden vom 5. bis 9. August nicht nur die besten jungen Dressurpferde der Welt gekürt, sondern erstmals auch die besten jungen Dressurponys. Nun wurden die deutschen Kandidaten für den ersten „International Dressage Cup for Young Ponys“ benannt.

Und dies sind Nachwuchsstars:

Fünfjährige Dressurponys:

  • Arts-Deimona, Rheinland, Stute v. Arts-Dancer-Boy – FS Dandini (Züchter: Hermann Arts, Reiterin: Hannah Wiesner)
  • Carleo Go WE, Weser-Ems, Wallach v. Constantin – Weltmeyer (Züchter: Maria Brocks, Reiterin: Paulina Holzknecht)
  • Coole Socke WE, Weser-Ems, Stute v. FS Don’t Worry – Victoria’s Colano (Züchter: ZG Schartmann/Litmeyer, Reiterin: Isabeau Schartmann)
  • Cosmopolitan D, Westfalen, Hengst v. FS Champion de Luxe – Marsvogel xx (Züchter: Hubert Hemmelgarn, Reiterin: Sophie Dupree)
  • Daddy Moon, Rheinland, Wallach v. FS Daddy Cool – Capri Moon (Züchter: Zuchtstätte Bäumken, Reiterin: Zoe Gilbers)
  • D-Day AT, Westfalen, Hengst v. Dance Star AT – Notre Beau (Züchter: Adolf-Theo Schurf, Reiterin: Zoe Gilbers)
  • Der kleine Sunnyboy WE, Weser-Ems, Hengst v. Der feine Lord AT – Valentino (Züchterin: Inge Hinrichs, Reiterin: Julia Rohmann)
  • Diamantenglanz AT, Westfalen, Hengst v. Dip BEAT – Dressmann I (Züchter: Adolf-Theo Schurf, Reiterin: Shirin Brüning)
  • FS Dorian Gray, Rheinland, Hengst v. FS Don’t Worry – FS Cocky Dundee (Züchter: Karl Dercks, Reiterin: Alissa Horz)
  • Global Player AT, Westfalen, Hengst v. Hesselteich’s Golden Dream – Don Pepone AT (Züchter: Adolf-Theo Schurf, Reiterin: Laura Stuhldreier)
  • Tackmann’s Dessert de Luxe, Holstein, Hengst v. Dr. Watson – Barrichello (Züchter: Hans-Jürgen Tackmann, Reiterin: Celine Geissler)
  • Tiger Hill, ZfdP, Hengst v. Top Anthony II – Sandro Song (Züchter: Sascha Hahn, Reiterin: Maike Mende)
  • Vom Besten G, ZfdP, Hengst v. Valido’s Boy – FS Pour l‘Amour (Züchterin: Gudrun Gernholt, Reiterin: Shirin Brüning)

Sechsjährige Dressurponys:

  • A new Star, Westfalen, Hengst v. A Gorgeous – Charm of Nibelungen (Züchterin: Marion Reimers, Reiterin: Marei Flunkert)
  • Del Estero, Westfalen, Hengst v. Dance Star AT – Marsvogel xx (Züchter: Antonius Sternschulte, Reiterin: Sophie Dupree)
  • Der kleine Choco-Boy, Weser Ems, Wallach v. Der feine Lord AT – Valentino (Züchterin: Inge Hinrichs, Reiterin: Hanna Hinrichs)
  • Don Henley, Westfalen, Wallach v. FS Don’t Worry – Notre Beau (Züchter: Harald Kockerscheidt, Reiterin: Luisa Köllner)
  • Grenzhoehes Olivier K WE, Weser Ems, Hengst v. Ombri B – FS Champion de Luxe (Züchter: Hermann Koopmeiners, Reiter: Jacob Schenk)
  • Highvally D WE, Weser Ems, Wallach v. Hot Cream – Diamant II (Züchter: Joerg Dobrowolski, Reiterin: Maike Mende)
  • FS Numero Uno, Rheinland, Hengst v. Noir Deluxe – Don’t Worry (Züchter: Josef Wilbers, Reiterin: Sophie Dammeyer)
  • Proud Raffaelo, ZfdP, Hengst v. Rocketti – Dexter (Züchterin: Karin Stolz, Reiterin: Jule Marie Schönfeldt)
  • Tackmann’s Donut, Holstein, Hengst v. Denver – FS Golden Highlight (Züchterin: Nanni Tackmann, Reiterin: Celine Geissler)
  • Timberlake SH, Westfalen, Wallach v. Timberland – Top Karetino (Züchter ZG Karl Heinz u.Gaby Sander, Reiterin: Maike Mende)

Reserve für Maike Mende, da die Reiterin nur mit zwei Ponys starten darf:

  • Destiny of Lord, Westfalen, Stute v. Der feine Lord AT – Principal Boy (Züchterin: Jutta Brinkmann, Reiterin: Maike Mende)