Olympia: Niederlande, Großbritannien & Co. benennen Dressurteams für Rio

GROSSBRITANNIEN

Bei den Briten war im Grunde nur noch die Frage zu klären, wer vierter Mann im Team werden würde. Nun sieht die Mannschaftsaufstellung aus wie folgt:

Das besondere an dieser Mannschaft: alle Reiter und Pferde werden von Carl Hester trainiert. Der wird in Rio also einiges zu tun bekommen. Das kann nur von Vorteil sein, meinte er neulich. Denn dann hätte er selbst keine Zeit, nervös zu werden.

(Archivbild) Pauline von Hardenberg

Carl Hester und Nip Tuck. Foto: Pauline von Hardenberg (© (Archivbild) Pauline von Hardenberg)