Zeitplan fürs Weltcup-Finale 2018 in Paris steht fest

WorldCupFinale2018_Paris

Weltcupfinale Dressur und Springen, Paris 2018 (© FEI)

Ab Mittwoch dem 11. April 2018 ist es soweit: Das Weltcup-Wochenende in Paris mit den Finalprüfungen in Dressur und Springen startet. Damit Sie nichts verpassen, hier der detaillierte Zeitplan.

Während Isabell Werth als Titelverteidigerin mit einer erfolgreichen Saison das Weltcup-Finale in Paris fest im Blick hat, wird die Dänin Cathrine Dufour trotz starker Leistungen mit zwei Siegen in den Weltcup-Qualifikationen nicht in dabei sein können. Für die Dänen geht Daniel Bachmann Andersen an den Start.

Bei den deutschen Dressurreitern reisen noch Dorothee Schneider (mit Sammy Davis Jr.) und Jessica von Bredow-Werndl (mit Unee BB) zum Finale nach Paris.

Springen

Bei den Springreitern sieht es hingegen etwas anders aus. Christian Ahlmann ist zwar qualifiziert, wird jedoch trotzdem nicht am Finale in Paris teilnehmen. Er hat momentan nach der Verabschiedung von Taloubet kein passendes Pferd zur Verfügung. Damit sind Daniel Deußer und Marcus Ehning, beide schon siegreich im Weltcupfinale und damit immer auf der Liste der Favoriten, die einzigen deutschen Vertreter in Paris.

Zeitplan Weltcup-Finale 2018 in Paris

 

Mittwoch 11. April 2018: 

8.30 Uhr bis 11.10 Uhr CSI 2* Zwei-Phasen-Springprüfung (1.35m)

12.30 Uhr bis 15.50 Uhr Longines FEI Worldcup Springprüfung „Warm up“ (1.45m)

15.50 Uhr bis 16.20 Uhr Pause mit Showprogramm

17.15 Uhr bis 19.55 Uhr CSI 2* Springprüfung (1.40m)

Donnerstag 12. April 2018:

12.00 Uhr bis 14.15 Uhr CSI2* Springprüfung (1.45m)

14.15 Uhr bis 14.45 Uhr Pause mit Showprogramm

15.45 Uhr bis 19.00 Uhr CSI 2* (1.45m)

20.30 Uhr bis 22.30 Uhr Longines FEI Worldcup-Finalspringen Teil I

22.30 Uhr Showprogramm

Freitag 13. April 2018:

08.15 Uhr bis 10.55 Uhr CSI 2* Springpüfung (1.35m)

11.45 Uhr bis 14.00 Uhr CSI Springprüfung (1.50m)

14.00 Uhr bis 14.30 Uhr Pause mit Showprogramm

15.30 Uhr bis 18.50 Uhr FEI World Cup Dressur Grand Prix

20.30 Uhr bis 23.15 Uhr Longines FEI Worldcup-Finalspringen Teil II

23.15 Uhr Showprogramm

Samstag 14. April 2018:

09.00 Uhr bis 13.00 Uhr CSI 2* Zeitspringprüfung mit Stechen (1.40m)

14.00 Uhr bis 17.35 Uhr FEI Worldcup Dressur Grand Prix Freestyle (Kür)

17.35 Uhr bis 18.20 Uhr Showprogramm mit „Mixed Carrousel La Garde R2PU“ und „Blicaine Motorbikes and Horses“

20.30 Uhr bis 23.30 Uhr CSI Springprüfung über zwei Runden (1.55m)

23.30 Uhr Showprogramm

Sonntag 15. April 2018:

09.45 Uhr bis 12.20 Uhr CSI 2* Grand Prix Springprüfung mit Jump Off (1.45m)

14.00 Uhr bis 15.10 Uhr Longines FEI Worldcup Finalspringen Teil III (erste Hälfte)

15.20 Uhr bis 15.40 Uhr Medley Showprogramm: La Garde Republica

16.35 Uhr bis 17.40 Uhr Longines FEI Worldcup Finalspringen III (zweite Hälfte) – FINALE!

St.GEORG wird live vor Ort sein und umfassend von allem, was vor und hinter den Kulissen geschieht, berichten. Wer auf eine TV-Übertragung hofft, sollte sich einen Zugang zu FEI-TV besorgen. Der Kanal des Weltreiterverbandes überträgt die Finalprüfungen live über www.tv.fei.org