EM Vielseitigkeit: alle Pferde durch den Vet-Check

Alle sechs deutschen Pferde passierten bei der Vielseitigkeitseuropameisterschaft in Pratoni del Vivaro problemlos die erste Verfassungprüfung. 

Erste deutsche Starterin in der Dressur ist am Donnerstag Ingrid Klimke auf Abraxxas um 10.08.Peter Thomsen auf The Ghost of Hamish ist um 12.16 an der Reihe, Einzelreiterin Beeke Kaack startet mit Sinjang um 16.08 Uhr. Auch Bettina Hoy mit Ringwood Cockatoo ist diesmal als Einzelreiterin eingesetzt, sie reitet Freitag um 10.32. Die beiden übrigen Mannschaftsreiter,Hinrich Romeike mit Marius und Frank Ostholt mit Air Jordan reiten am 10.48 Uhr bzw. 14.48 Uhr. Insgesamt sind 65 Reiter aus 13 Nationen am Start .

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.