Marbach Classics – der Tipp zum Wochenende!

Die letzten Vorbereitungen für die Marbach Classics 2014 laufen auf Hochtouren …

Atemberaubend schöne Pferde und live eingespielte Gänsehautmusik – am Wochenende lädt das Haupt- und Landgestüt Marbach, das in diesem Jahr 500-jähriges Jubiläum feiert und damit ältestes staatliches Gestüt Deutschlands ist, zu den „Marbach Classics“ ein. Es sind noch wenige Restkarten verfügbar.

Die Besucher erwartet ein unvergesslicher Abend, bei dem sie durch 500 Jahre Gestüts-, Deutschland- und Europageschichte geführt werden. Dabei erleben sie nicht nur die Pferde des Baden-Württembergischen Haupt- und Landgestüts kennen, sondern die Gestütskultur in ganz Europa. Zu Gast ist unter anderem die Spanische Hofreitschule. Untermalt wird das Ganze von den Klängen der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, die die Pferde zu Musik von Dvorak, Debussy, Chopin, Tschaikowsky und anderen Genies der Musikgeschichte tanzen lassen.

Am 4. und am 5. Juli beginnen die Vorstellungen jeweils um 20.30 Uhr. Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.marbach-classics.de.