10 Dinge über Anabel Balkenhols Dablino

Bildschirmfoto 2018-09-03 um 15.38.45

Dablinchen gehört zur Familie Balkenhol. (© Toffi)

Anabel Balkenhol verabschiedet ihr langjähriges Erfolgspferd Dablino 18-jährig aus dem internationalen Sport. Zeit, einen Einblick zu geben in die Seele eines besonderen Sportlers.

Hasenherz

Toffi

Am wohlsten fühlte Dablino sich immer, wenn an seiner Seite eine seiner Bezugspersonen war. (© Toffi)

Dablino mag gut und gerne 1,75 Meter Stockmaß haben, dennoch ist er ein sehr schüchternes Pferd. So geht er nur sehr ungern alleine ins Viereck. Am wohlsten fühlt er sich, wenn Pflegerin Christina dabei ist. Und weil Dablino viel Rummel, laute Musik und TamTam gar nicht mag, wird es für ihn auch keinen großen Bahnhof zum Abschied aus dem Sport geben.


Ein langer Weg

Toffi

Dablino sechsjährig unter Klaus Balkenhol. (© Toffi)

Klaus Balkenhol hatte Dablino sechsjährig entdeckt. Im selben Jahr nahm er noch an den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde unter Holga Finken teil. Danach wechselte er zur Familie Balkenhol. Balkenhols merkten rasch, dass sie da einen echten Rohdiamant im Stall haben. Aber Dablino war auch ein introvertiertes Pferd, das erst einmal Vertrauen fassen musste. Dafür haben die Balkenhols Stunden damit zugebracht, bei dem Wallach an und in der Box zu sitzen, um Kontakt zu ihm zu bekommen.


GeTTouched

Toffi

Viel Zuwendung und Geduld machten aus dem einst schreckhaften Dablino den Superstar. (© Toffi)

Obwohl er zu „seinen“ Menschen schon ein intensives Vertrauensverhältnis aufgebaut hatte, blieb Dablino schreckhaft. Wer einen großen Anteil daran hatte, dass der Wallach schließlich zu einem Verlasspferd im Viereck wurde, was Linda Tellington-Jones. Die Kanadierin brachte ihn mit ihren TToches dazu, zu entspannen, sich zu konzentrieren und in seinen Körper hineinzuhören.


2009 – der Durchbruch

von Korff / www.toffi-images.deSeit 2007 gibt es in Deutschland eine Turnierserie für Nachwuchs-Grand Prix-Pferde analog zum Nürnberger Burg-Pokal. Heute heißt diese Serie Louisdor-Preis. Damals war es der Medien Cup. Den konnte Dablino 2009 überlegen für sich entscheiden. Der Beginn einer großen Karriere im Viereck.


Championatsauftritte

Julia Rau

Dablino und Anabel Balkenhol bei ihrem ersten Championat, den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky, wo sie Bronze mit der Mannschaft holten. (© Julia Rau)

Nur ein Jahr nachdem er den Medien Cup gewonnen hatte, wurde Dablino mit Anabel Balkenhol ins Team für die Weltreiterspiele in Kentucky berufen. Sie gewannen Bronze. 2012 vertraten die beiden noch einmal die deutschen Farben bei den Olympischen Spielen in London, damals als Einzelstarter.


Verletzungspech

von Korff

Dablino 2013 beim CHIO Aachen (© von Korff)

2013 stand eigentlich Dablinos dritter Championatseinsatz bei den Europameisterschaften in Herning an. Doch dazu kam es nicht. Kurz vor dem gemeinsamen Lehrgang der Teamreiter verletzte er sich und konnte in Herning nicht an den Start gehen. Ein Jahr später war Dablino topfit, aber seine Reiterin musste sich im Krankenhaus einer Operation am Darm unterziehen lassen.


Der berühmte Papa

www.toffi-images.de

Lange Zeit der beste Dressurvererber der Welt: De Niro v. Donnerhall, hier mit Klosterhof-Chef Burkhard Wahler (© www.toffi-images.de)

Dablino hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sein 2017 verstorbener Vater De Niro im Ranking der Weltzüchtervereinigung der beste Dressurpferdevererber der Welt wurde. Insgesamt sechs De Niro-Kinder gingen bei den Olympischen Spielen 2012 in London an den Start.


Familiengeschichten

Dablino hat fünf Geschwister, alle aus der Anpaarung der Wanderbursch II-Tochter Wanda mit De Niro. Sein zwei Jahre älterer Bruder D-Online war erfolgreich in der kleinen Tour, gekört und aufgestellt im hessischen Landgestüt Dillenburg. Zumindest bis er 2015 in private Hände verkauft wurde. Insgesamt hatte Wanda acht Kinder.


Ein waschechter Ostfriese

Zur Welt kam der Hannoveraner im Stall von Weert Arnold Sweers in Krummhörn. Das liegt ca. eine halbe Stunde von Emden entfernt am Dollart.


Persönlicher Rekord

www.rauphoto.deDablinos persönlicher Grand Prix-Rekord waren 78,191 Prozent. Die erhielt er 2012 in Donaueschingen.


Mein Kumpel ist `ne Nuss

privatDablino blickt mit seinen 18 Jahren auf eine hoch erfolgreiche Karriere zurück. Neun Jahre lang hat er das Geschehen im Dressurviereck mitbestimmt. Nun sagt er auf der Weide, wo es langgeht. An seiner Seite: Pony Muskat-(Nuss). Der steht zwar ab und zu auch mal bei Familie Balkenhol in der Küche und hält vor allem den Rasen im Garten kurz. Aber daneben ist er nun auch Weidebegleiter des Stars im Stall. Denn der wird Dablino Zeit seines Lebens bleiben. Bye Bye, Dablinchen!

privat

Happy Rentner Dablino daheim in Rosendahl mit Anabel Balkenhol und seiner langjährigen Pflegerin Christina. Auf den Weiden des Balkenhol’schen Anwesens im Münsterland genießt Dablino nun seine Tage umhegt und umsorgt von seinen Lieblingsmenschen. (© privat)

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.