Calvin Böckmann reitet jetzt für Düsseldorf

Bildschirmfoto 2020-08-10 um 10.43.07

Calvin Böckmann mit Channing L, einem seiner Springpferde (© www.toffi-images.de)

Dort, wo einst auch die Karriere seiner Mutter Simone Böckmann (damals noch Richter) begann, wird nun auch Vielseitigkeitsreiter Calvin Böckmann vereinsmäßig zuhause sein.

Der 19-jährige Calvin Böckmann setzt seine Karriere für den Reitclub Bergerhof fort. Die Anlage in Lohausen bei Düsseldorf gehört der Familie seiner Mutter, die von hier aus unter ihrem Mädchennamen Simone Richter eine internationale Vielseitigkeitskarriere startete.

Calvin Böckmann sagte gegenüber sportstadt-duesseldorf.de: „Mich verbindet viel mit dem RC Bergerhof. Meine Mutter hat hier ihre Reitkarriere begonnen, und noch heute wird der Hof von meinem Großvater geführt. Ich weiß, dass hier viel Wert auf die Förderung der Jugend gelegt wird und freue mich sehr, ab jetzt unter Düsseldorfer Flagge zu starten.“

Auch von Seiten der Sportförderung der Stadt begrüßt man den Schritt des Talents im Sattel. So erklärte Lars Wismer, Director Sports bei D.LIVE der Sportstadt Düsseldorf: „Unser Ziel ist es, dass die Sportstadt Düsseldorf die Vielfalt der olympischen Sportarten abbildet und auf nationaler und internationaler Ebene repräsentiert. Um dieses Ziel zu erreichen, fördern wir Calvin und seine sportliche Karriere und freuen uns, dass er ab jetzt für Düsseldorf startet.“

Über Calvin Böckmann

Calvin Böckmann zählt zu den größten deutschen Talenten im Sattel. 2015 wurde er Europameister der Pony-Vielseitigkeitsreiter in der Einzelwertung. Im gleichen Jahr nahm er auch an der Children-EM im Springen teil, holte Gold mit dem Team und Silber in der Einzelwertung.

Im Jahr darauf wurden es Einzel-Silber und Mannschaftsgold in der Pony-Vielseitigkeit. Bei den Junioren-EMs 2018 und 2019 kann er auf eine Mannschaftsbronze- und eine Mannschaftsgoldmedaille verweisen.

Hinzu kommen unzählige weitere Erfolge bei großen nationalen und internationalen Vielseitigkeits- und Springturnieren, unter anderem mehrere Platzierungen beim HGW-Bundesnachwuchschampionat.

Calvin wird unterstützt durch die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und gehört in Vielseitigkeit und Springen zur Perspektivgruppe des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei, DOKR.

Wir hatten Clavin Böckmann letzte Jahr für eine Homestory besucht und dabei unter anderem erfahren, was ihn von seinem Zwillingsbruder Jason unterscheidet, welche Pferde er am liebsten reitet und was sein ganz großes Ziel ist. Das Heft mit der Reportage können Sie hier online ordern.


UPDATE: In einer früheren Version dieses Artikels hatten wir geschrieben, dass Calvin Böckmann auch nach Düsseldorf zieht. Tatsächlich wird er aber nur für den Verein seiner Familie an den Start gehen. 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.