Emanuele Gaudiano verliert Admara an Carlos Lopez

Emanuele Gaudiano und Admara

(© Emanuele Gaudiano und Admara)

Kaum hat Prince de la Mare den Stall von Carlos Lopez verlassen, hat ein neues Spitzenpferd dessen Platz eingenommen: der KWPN-Wallach Admara. Der hinterlässt allerdings eine große Lücke bei dem Italiener Emanuele Gaudiano.

Gerade erst hatten Emanuele Gaudiano und der elfjährige Admara das Weltcupspringen von London gewonnen. Nun muss er sein Erfolgspferd an den Kolumbianer Carlos Lopez abgeben. Der wiederum hatte seinen Prince de la Mare gerade erst an das Team Onischenko verloren.

www.studforlife.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.