#WearGreenForJonty – Charity-Aktion zugunsten des schwer verletzten Olympiareiters Jonty Evans

Bildschirmfoto 2018-07-05 um 17.36.07

Jonty Evans bei den Olympischen Spielen in Rio 2016. (© Stefan Lafrentz/www.sportfotos-lafrentz.de)

Seit Ende Mai liegt Jonty Evans, einer der erfolgreichsten irischen Vielseitigkeitsreiter, nach einem Sturz beim CIC3* in Tattersalls im Koma. Für seine Familie ein Drama! Auch in finanzieller Hinsicht. Darum wollen die Buschkollegen helfen.

Alice Dunsdon, eine Vielseitigkeitsreiterin aus Großbritannien, hatte die Idee, der Familie von Jonty Evans finanziell unter die Arme zu greifen, damit zumindest die Sorge etwas kleiner wird. Darum hat sie #WearGreenForJonty ins Leben gerufen.

Die Idee: Armbänder, T-Shirts etc. im Internet verkaufen und den Erlös einer Stiftung zukommen lassen, genauer gesagt der „David Foster Stiftung“. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, verletzte Vielseitigkeitsreiter und deren Angehörigen unter die Arme zu greifen.

Außerdem sind die grünen Accessoires nicht zuletzt auch ein Signal der Solidarität mit Jonty Evans, dem Neunten der Olympischen Spiele 2016, der in diesem Jahr die Weltreiterspiele in Tryon angepeilt hätte.

Jonty Evans liegt nach einem Reitunfall beim CIC3* in Tattersalls seit Ende Mai in einem Dubliner Krankenhaus im Koma. Das letzte Update zu seinem Zustand meldete Horse Sport Ireland am 20. Juni Woche. Damals hieß es, sein Zustand sei „ernst aber stabil“. Er wurde von der Intensivstation im Beaumont Hospital in Dublin in ein anderes Krankenhaus verlegt, wo er auf einer Überwachungsstation untergebracht ist, also einem Zwischending zwischen normaler und Intensivstation.

Wir wünschen Jonty Evans und seiner Familie von Herzen alles Gute! Wer sie unterstützen möchte, findet hier alle Infos: www.weargreenforjonty.co.uk

Auch interessant

www.toffi-images.de

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.