Andrè Thieme Fünfter im 1-Million-Dollar-Grand Prix in Ocala

Ocala Grand Prix 2016 Video

Der Kolombianer Roberto Teran hat den Großen Preis von Ocala in Florida gewonnen. Er bekam 350.000 Dollar Siegprämie von dem mit einer Million Dollar ausgeschriebenen Springen. Die Deutschen Andre Thieme und Christian Heineking waren ebenfalls im Geld.

Der Trip in die USA ist schon seit einigen Jahren Tradition für den dreifachen Derbysieger André Thieme. Auch in diesem Jahr verlief die Reise nach Florida positiv, wenngleich es zum Sieg wie im Jahr 2014 nicht ganz gereicht hat. Mit dem Contendro-Sohn Conthendrix landete der Mecklenburger auf Rang fünf des 1-Million-Dollar Grand Prix von Ocala. Drei Starter waren im entscheidenden Stechen fehlerfrei geblieben, am schnellsten war Roberto Teran mit der niederländischen Stute Woklahoma, mit der der Kolumbianer auch bei den Weltmeisterschaften in Caen 2014 am Start war. Bis 2012 war die Stute v. Sheraton (v. Indoctro-Calypso II) unter dem Niederländer Albert Zoer gegangen. Zweiter wurde der Ire Cian O’Connor mit Good Luck v. Canturo vor Lillie Keenan mit dem Hannoveraner Hengst Super Sox v. Salito. Ein Pferd, das auch Cian O’Connor gut kennt. Der Ire trainiert die 19-jährige US-Amazone, die zeitweise auch bei ihm in Irland mit ihren Pferden beheimatet ist, und hat im vergangenen Winter Super Sox auf mehreren Hallenturnieren geritten.

Der schnellste Vier-Fehlerritt gelang der US-Amazone Lauren Hough im Sattel von Ohlala v. Orlando-Cardento und kassierte dafür immerhin noch 100.000 Dollar. 75.000 Dollar waren es für Platz fünf, auf dem André Thieme mit Conthendrix landete. Auf ihn folgte der US-Amerikaner McLain Ward mit Rotchild. Christian Heineking, der seine Ausbildung am Landgestüt Redefin genossen hat und schon seit längerem in den USA beheimatet ist, wurde mit Cluny, einem beim Oldenburger Springfperdezuchtverband International registriertem Cash and Carry-Sohn 17.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.