WM Herning: Runde eins im Nationenpreis der Springreiter steht an

FEI World Championships Herning Denmark 2022

Bei der Weltmeisterschaft in Herning müssen die Springreiter heute wieder ran. Die erste Runde für den Nationenpreis beginnt um 13 Uhr. Die Startfolge der Deutschen bleibt wie gehabt.

Der Däne Lars Bak Andersen auf Carl-Heinz B. muss als Erster in den Parcours. An dritter Stelle folgt dann Marcus Ehning mit Stargold als erster für das deutsche Team. Er bringt 2,4 Strafpunkte aus dem Zeitspringen mit. Bundestrainer Otto Becker hätte die Reihenfolge innerhalb des Teams nach dem Zeitspringen noch ändern können, bleibt aber bei seiner Aufstellung. Daher kommt als nächste Jana Wargers mit Limbridge, für sie ist es Position 29. Auf ihrem Konto stehen bisher 4,08 Punkte. André Thieme startet mit Chakaria als 55. mit 5,23 Strafpunkten aus der Vorrunde und Christian Ahlmann geht mit Dominator Z als deutscher Schlussreiter an Position 81. in den Parcours. Er bringt lediglich 1,28 Punkte mit.
Insgesamt gehen 103 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für 22 Mannschaften an den Start.

Bei den Para-Dressurreitern stehen die Team-Entscheidungen in Grade V und III an. Um 14 Uhr startet die Entscheidung in Grade III, Grade V ist ab 17.30 Uhr dran und um kurz nach 20 Uhr sollen die Medaillen vergeben werden.

Alle Starter- und Ergebnislisten aus Herning finden Sie hier.