Schlagwort: Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde

WM junge Dressurpferde 2018: Deutsche Zuchtverbände an der Spitze bei den Fünfjährigen

WM junge Dressurpferde 2018: Deutsche Zuchtverbände an der Spitze bei den Fünfjährigen

Mit vier deutschen Pferden an der Spitze (eigentlich fünf) hätte das Finale der Fünfjährigen bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde 2018 aus Sicht der deutschen Pferdezucht kaum besser enden können. Auch wenn der Sieger inzwischen in Dänemark eingemeindet wurde. Das allerdings hat sich sein Reiter Andreas Helgstrand 1,2 Millionen Euro kosten lassen – von denen Weltmeister Revolution jeden Cent wert ist, wie er versicherte.