EILMELDUNG: Dujardin siegt im Weltcup, von Bredow-Werndl Dritte – Peters angeblich disqualifiziert wegen Blut!

Steffen Peters (USA) wurde nach seinem Ritt nicht mehr auf der Ergebnisliste geführt. Es heißt, an seinen Sporen sei Blut gefunden worden. Eine Pressekonferenz wird in Kürze Aufschluss darüber geben.

(© Pauline von Hardenberg)

Charlotte Dujardin und Valegro sind die neuen Weltcupsieger. Edward Gal und Undercover sahen die Richter auf Platz zwei vor Jessica von Bredow-Werndl und Unee BB. Überschattet wird die vor zehn Minuten beendete Prüfung von Meldungen, wonach Steffen Peters wegen blutiger Sporen disqualifiziert worden ist. 

Fakt ist, dass der US-Amerikaner, der auf Rang vier gelandet war, nicht zur Siegerehrung eingeritten ist. Er wird bereits nicht mehr in den Ergebnislisten geführt. Ein offizielles Statement wird bei der in Kürze beginnenden Pressekonferenz erwartet.
Isabell Werth und El Santo wurden Sechste, Fabienne Lütkemeier und Qui Vincit Dynamis Zehnte.
Mehr demnächst auf st-georg.de!

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.