Sport am Wochenende: WM junge Springpferde, CDI4* Ludwigsburg, Global Champions Tour New York

ScreenShot2019-09-29at21.53.07.163027

Spektakuläre Locations wie bei der Etappe in New York, USA, gehören zur Global Champions Tour dazu. (© LGCT)

Einige Highlights warten am Wochenende auf Pferdesportbegeisterte. Die WM der Vierspänner in Pratoni folgt auf die Vielseitigkeits-WM, in Lanaken messen sich die besten Nachwuchsspringpferde der Welt, in Ludwigsburg geht es um letzte Tickets für den Nürnberger Burg-Pokal und einiges mehr passiert ab heute in der Welt des Pferdesports.

Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur-Meisterschaften Dressur, Springen und Vielseitigkeit und Deutsches Amateur-Championat Dressur und Springen vom 23. bis 25. September in Münster-Handorf

Wer folgt auf Heike Jahncke im Busch, Caroline Noll im Viereck und Nadine Legros im Parcours? Die drei Amazonen wurden 2021 Deutsche Amateur-Meisterinnen. Darüber hinaus wird in Springen und Dressur auch wieder das Deutsche Amateur-Championat ausgetragen. Hier siegten in 2021 Ninja Sosath in der Dressur-Kür der Klasse M** sowie Friederike Willmers im Springen auf M**-Niveau.

Weitere Informationen: www.pferd-aktuell.de/dam

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes und -ponys vom 24. bis 25. September in Hannover
Weitere Informationen: www.pferd-aktuell.de/freizeitpferdechampionat

Internationales Dressurfestival (CDI4*) vom 22. bis 25. September in Ludwigsburg

Ludwigsburg ist nicht nur die letzte Qualifikationsetappe des Nürnberger Burg-Pokals, sondern es wird auch Dressursport auf Vier-Sterne-Niveau geboten. Eigentlich hatte Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl hier ihr offizielles Comeback im Turniergeschehen geben wollen, doch aufgrund der umstrittenen Maternity Rule der FEI wird daraus nun nichts. Zuschauer vor Ort und am Bildschirm bei ClipMyHorse.TV können sich auf Paare wie Ingrid Klimke und ihre Nachwuchshoffnung Freudentänzer (den wir wie viele weitere ihrer Nachwuchsstars für unsere neue Ausgabe besuchen durften, die Sie hier versandkostenfrei bestellen können), Dorothee Schneider mit ihren Nachwuchspferden Quaterline und Flashback, Benjamin Werndl mit Discover oder auch Isabell Werth mit Zeffirelli MT. Es wird also ein Schaulaufen talentierter junger Dressurpferde in Ludwigsburg geben!

Weitere Informationen: https://psi-events.de/portfolio-2/internationales-ludwigsburger-dressurfestival/

 AUSLANDSSTARTS

Weltmeisterschaften der Vierspänner (CH-M-A 4) vom 21. bis 25. September in Pratoni del Vivaro/ITA

Für die deutsche Mannschaft starten Michael Brauchle, Georg von Stein und Mareike Harm. Als Einzelfahrer gehen Anna Sandmann, Dirk Gerkens und Rene Poensgen an den Start. „Unsere Pferde sind topfit und werden hier auch bestens von unserer Mannschaftstierärztin Mathilde Pluim betreut“, sagt Bundestrainer Karl-Heinz Geiger. Vor allem der Marathon wird anspruchsvoll sein, gibt Bundestrainer Geiger seine Einschätzung ab. Am Sonntag bildet das Kegelfahren die dritte Teilprüfung. Dort entscheidet sich dann auch, wer die Medaillen in Team und Einzel gewinnt.

Michael Brauchle (Aalen) mit Carola 83, Djamilo 6, Don 591, Quidditch S, Smiley 13; Dirk Gerkens (Paderborn) mit Calle 97, Claus 65, Frederikus 4, Friedolin 38, Schorsch Clooney; Mareike Harm (Negernbötel) mit G, Luxus Boy, Racciano, Sunfire, Zazou 30; Rene Poensgen (Eschweiler) mit Arthos 114, Ferdinant van’t Nachtegaalhof, Harold, Havanna-Almire, Kadans; Anna Sandmann (Lähden) mit Elmi Almire, Fantast, Fredie U, Harley, Iwan van de Martha Hoeve Texel; Georg von Stein (Modautal) mit Darco 46, Despardo, Jarodelviro, Javiro, Playboy 276.

Weitere Informationen unter: www.pferd-aktuell.de/wm2022/fahren-in-pratoni-del-vivaro

Weltmeisterschaft Junger Springpferde (CH-M-YH) vom 22. bis 25. September in Lanaken/BEL

Alle Teilnehmer aus Deutschland finden Sie detailliert hier.

Weitere Informationen unter: www.zangersheide.com

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOY NC-Y Final/J NC-Y Final/Ch NC-Y Final/P NC-Y Final/CSIYJ/P) vom 20. bis 25. September in Kronenberg/NED
CSIOY: Johanna Beckmann (Löningen); Thies Johannsen (Buxtehude); Sönke Fallenberg (Ennigerloh); Paul Ripploh (Rheine); Matthis Westendarp (Wallenhorst).
CSIOJ: Marie Flick (Reher); Mick Haunhorst (Hagen am Teutoburger Wald); Naomi Himmelreich (Niederbrechen); Max Paschertz (Cloppenburg); Fabio Thielen (Losheim).
CSIOCh: Vieca Sofie Bade (Braderup); Tippi Heineking (Stolzenau); Amy Helfrich (Viernheim); Jolie Marie Kühner (Hadorf); Lennard Tillmann (Grevenbroich).
CSIOP: Leonie Assmann (Sigmarszell); Antonia Häsler (Chemnitz); Franca Clementine Kröly (Isernhagen); Jolie Marie Kühner (Hadorf); Leonie Pander (Bad Zwischenahn).
CSIYJ: Johanna Beckmann (Löningen); Julius Bleser (Krefeld); Maja Bleser (Krefeld); Hanna Bräuer (Wilnsdorf); Thies Johannsen (Buxtehude); Franca Clementine Kröly (Isernhagen); Emilia Löser (Niederneisen); Milena Petersen de Cima (Starnberg); Fabio Thielen (Losheim); Matthis Westendarp (Wallenhorst).
CSIP: Hannah Blandfort (Linnich); Naomi Himmelreich (Niederbrechen); Lilli-Magdalena Morhard (Kleinostheim).

Weitere Informationen unter: www.peelbergen.eu

Internationales Springturnier (CSI5*- GCT/GCL) vom 22. bis 25. September in New York/USA

Es läuft diese Saison für die deutschen Springreiter in der hoch dotierten Global Champions Tour-Serie! Zuletzt gewann Christian Kukuk mit Mumbai die Etappe in Rom, im Gesamtranking führt Christian Ahlmann mit 238 Punkten vor Olympiasieger Ben Maher (GBR) und Pieter Devos aus Belgien. Weder Kukuk noch Ahlmann treten die Reise nach Übersee an. Die eindrucksvolle Kulisse von New York ist Austragungsort der Etappe am kommenden Wochenende. Aachen- und zuletzt Spruce Meadows-Sieger Daniel Deußer, Hans-Dieter Dreher, Marcus Ehning und Philipp Weishaupt sind aus deutscher Sicht dabei.

Daniel Deusser (Deutschland); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning (Borken); Philipp Weishaupt (Hörstel).

Weitere Informationen unter: www.gcglobalchampions.com

Auch interessant

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 22. bis 25. September in St. Tropez/FRA
Jana Wargers (Emsdetten); David Will (Marburg).

Weitere Informationen unter: https://jumping-golfe-saint-tropez-en.hubside.fr/

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 22. bis 25. September in Canteleu/FRA
Marco Litterscheidt (Rheinbach).

Weitere Informationen unter: www.equi-normandie.fr

Internationales Distanzturnier (CEI3*/1*) vom 23. bis 25. September in Samorin/SVK
CEI3*: Nico Helta (Warstein).
CEI1*: Nico Helta (Warstein).

Weitere Informationen unter: www.arabianhorsefestival.com

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung