Noch mehr Nachwuchs bei Familie Sprehe

2019-047305_MM_D

Jörne Sprehe (© www.isportphoto.com / Mariann Marko)

Nachdem Kristina Bröring-Sprehe ja gerade ihre Tochter Mila zur Welt gebracht hat, geht nun ihre Cousine Jörne Sprehe in die Babypause.

Anders als ihre dressurreitende Cousine Kristina wird es für die in Bayern beheimatete Springreiterin Jörne Sprehe bereits das zweite Kind nach Tochter Joelle sein.

In Paderborn ist sie ihr vorerst letztes Turnier geritten. Für Jörne Sprehe war es eine ihrer erfolgreichsten Saisons bisher. Sie siegte in den Großen Preisen von Valencia und Offenburg, holte den Preis der Stadt Mannheim und wurde zudem ins Nationenpreisteam von Sopot berufen. Das Ergebnis war ein vierter Platz.