Olympia: Reiter- und Pferdewechsel im niederländischen Springteam

Bildschirmfoto 2021-07-15 um 18.13.43

Harrie Smolders (© Toffi)

2021 scheint nicht das Jahr des Harrie Smolders zu sein. Erst musste er nach einem Reitunfall pausieren, nun ist sein designiertes Olympiapferd nicht fit, was eine Umplanung im niederländischen Springteam für Tokio erforderlich macht.

Eigentlich hätte Harrie Smolders mit der 13-jährigen Cardento-Tochter Dolinn an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen sollen. Doch wie horses.nl berichtet, ist die KWPN-Stute nicht 100-prozentig fit und kann deshalb nicht nach Tokio reisen.

Harrie Smolders wird dennoch nach Tokio fliegen – nun allerdings als Reservist mit seinem zweiten Pferd, dem Mylord Carthago-Sohn Bingo du Parc. Seine Position innerhalb des Teams wird Willem Greve mit Zypria v. Canturo einnehmen. Die beiden weiteren Paare der Mannschaft sind Maikel van der Vleuten auf Beauville Z und Marc Houtzager mit Sterrehof’s Dante.

www.horses.nl