Schlagwort: Christian Kukuk

Profil

Christian Kukuk

Land: Deutschland
Top Pferde: Colestus, Limonchello, Cordess, Lukas 1054, Creature, Comme le pere, Coburn, Chubakko, Checker 69, Botaro
Frankfurt: Christian Kukuk gewinnt den Großen Preis

Frankfurt: Christian Kukuk gewinnt den Großen Preis

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk hat sich Christian Kukuk am Abend in der Festhalle in Frankfurt gemacht: einen Mercedes. Diesen gab es für den Sieger im Großen Preis von Hessen. Mehr als eine Sekunde langsamer war der zweitplatzierte Markus Renzel. Dritter wurde Holger Hetzel.

Poznan: Der Kukuk hat’s geholt!

Poznan: Der Kukuk hat’s geholt!

Christian Kukuk hat bei der polnischen Weltcup-Etappe in Poznan den Großen Preis und damit die Weltcup-Etappe gewonnen. Und er war nur das i-Tüpfelchen für den deutschen Rundumschlag in dieser Prüfung. Auch in züchterischer Hinsicht.

Riesenbeck: Sieg für Ehning mit Eigengewächs

Marcus Ehning und der selbst gezogene Funky Fred sicherten sich heute das Tageshighlight bei Riesenbeck International, dem Beerbaum’schen Haus- und Hofturnier. Außerdem gab es eine erfolgreiche Auktionspremiere.

BuCha – siebenjährige Springpferde: Sieg A la Carte

BuCha – siebenjährige Springpferde: Sieg A la Carte

 A la Carte NRW heißt der Sieger des Warendorfer Youngster Championats 2015. Der Warendorfer Landbeschäler trug beim Bundeschampionat die Kopfnummer eins, seine Reiterin Kendra Claricia Brinkop setzte im Stechen alles auf eine Karte – mehr gute Omen für einen Sieg gehen wohl nicht.

Münster: Ludger im Glück

Münster: Ludger im Glück

Das Turnier der Sieger geriet zu einem vollen Erfolg für Ludger Beerbaum und seinen Hengst Chaman. Nachdem dieser Pause hatte, während Stallkollegin Chiara beim Championat ran musste, zeigte er sich in Münster in absoluter Bestform.

BuCha: Belgisch-westfälischer Champion im Parcours

Zum ersten Mal auf dem Bundeschampionat und dann mit dem Titel nach Hause fahren: der Einstand des Belgiers Lucas Deryckere in Warendorf hätte besser nicht sein können. Auf einem Westfalen sicherte er sich den Titel bei den sechsjährigen Springpferden und ließ namenhafte Konkurrenz hinter sich.