Schlagwort: Madeleine Winter-Schulze

Reportage: Viel mehr als nur Geldgeber

Reportage: Viel mehr als nur Geldgeber

Wer steckt eigentlich hinter den Erfolgen der deutschen Reiter? Wir haben festgestellt: Häufig sind es Frauen und nicht selten Geschwister, die sich der Förderung des Reitsports verschrieben haben – und die allesamt viel mehr darin sehen als ein Investment.

10 Dinge über Madeleine Winter-Schulze

10 Dinge über Madeleine Winter-Schulze

Am Dienstag, den 28. Juni 2016, hat eine ganz besondere Frau ihren 75. Geburtstag gefeiert: Madeleine Winter-Schulze. Zehn Dinge über die wichtigste Mäzenin des deutschen Reitsports, die aber vor allem eines ist: eine echte Pferdefrau und ein ganz feiner Mensch!

Chaos in Stallzelten – Olympiasiegerinnen melden sich zu Wort

Chaos in Stallzelten – Olympiasiegerinnen melden sich zu Wort

Pferde, die in anderen Boxen landen, schwere Verletzungen inklusive – auf internationalen Turnieren scheint es nach der letzten Prüfung nin den Stallungen zuzugehen, wie in den Blockbustern „Nachts im Museum I und II“. Aber Lachen kann darüber niemand, schon gar nicht Isabell Werth, Elisabeth Max-Theurer und Madeleine Winter-Schulze. Sie sagen: Die FEI kennt die Probleme, will aber nicht konstruktiv an einer Lösung arbeiten.

Colestus an Madeleine Winter-Schulze verkauft

Deutschlands Grande Dame der Pferdesportszene hat einmal mehr ein Spitzenpferd für den deutschen Sport gesichert! Madeleine Winter-Schulze hat den Westfalen Hengst Colestus v. Cornet Obolensky gekauft.

Dressur Perl-Borg: Happy Birthday, Maddo

Isabell Werth gewann auf Don Johnson mit 77,320 Prozent die Grand Prix-Kür in Perl-Borg. Spektakulärer Schlussakkord: Zu „Happy Birthday, Maddo“ passagierte das Paar aus der Arena. Geburtstagskind Madeleine Winter-Schulze, Werths Mäzenin, standen die Tränen in den Augen, ein Aufschrei der Rührung ging durchs VIP-Zelt.