CCI****/CIC*** Luhmühlen – der Countdown läuft

Nur noch sechs mal schlafen dann ist es soweit: Das Vielseitigkeitsturnier von Luhmühlen, das Busch-Highlight in der Heide, steht vor der Tür. Der neue Turnierplatz ist bereit, die Zuschauer erwartet ein tolles Rahmenprogramm und das Starterfeld ist top besetzt. Allerdings gab es da ein paar kurzfristige Änderungen.

Am 16. Juni trifft sich die Weltelite der Vielseitigkeitsreiter zum traditionellen Vier-Sterne-Event im Busch-Mekka Luhmühlen, unter anderem, um Punkte zu sammeln für die HSBC FEI Classics Serie. Aber vielleicht auch, um schon mal zu sondieren, welche Klippen denn bei den Europameisterschaften (25. bis 28. August) auf Reiter und Pferde warten. Außerdem auf dem Plan: die Deutschen Meisterschaften im Rahmen der Milford Trophy (CIC***).

Leider absagen musste allerdings Ingrid Klimke. Die Deutschen Meisterschaften sollten ihr erster Start nach ihrem Gelände-Sturz von Badminton (SG berichtete) werden. Das klappt nun nicht. Auf ihrer Homepage schreibt Klimke: „Leider muss ich meine Teilnahme am Turnier in Luhmühlen schweren Herzens absagen. Die Verletzung an meinem Knie verheilt leider nicht so schnell und reibungslos wie ich mir das vorgestellt habe, so dass ich meine Saisonplanung etwas umstellen muss. Mein neues Ziel ist die Teilnahme mit Braxxi (Butts Abraxxas) an der 2* Prüfung in Fürstenau als Wiedereinstieg und zwei Wochen später dann Aachen.“ Bei dem Sturz Ende April hatte Klimke sich einen Innenbandriss am linken Knie zugezogen.

Ein von Klimke ausgebildetes Pferd, der Trakehner Seacookie (v. Helikon xx-Onassis), seit Ende 2007 mit Groß Britanniens Top-Buschreiter William Fox-Pitt international erfolgreich, wird ebenfalls nicht wie geplant in der Heide an den Start gehen. Anstelle des Burghley-Zweiten (CCI****) von 2010 nimmt Fox-Pitt Macchiato mit. Der Dunkelbraune war bereits 2008 in Luhmühlen siegreich gewesen.

Eine Absage kam von Ian Stark, der in den 80er- und 90er-Jahren zahlreiche Championatsmedaillen für Großbritannien gewann. Dafür wird Starks Landsmännin Pippa Funnel mit dabei sein. Sie hatte 1999 die Europameisterschaften in der Heide gewonnen. In diesem Jahr will sie mit Mirage d’Elle beim CCI**** starten.

Der NDR überträgt das Geschehen in Luhmühlen im TV:

  • Samstag, 18. Juni, 15 bis 16.30 Uhr die Geländeprüfung des CCI****
  • Sonntag, 19. Juni, 14.15 bis 15.15 Uhr die entscheidende Springprüfung des CCI***

Eingebunden werden auch Bilder von der Entscheidung der Deutschen Meisterschaft in der CIC*** Milford Trophy

Alle Infos auch unter www.luhmuehlen.de.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.