Horses and Dreams: Videos der Top-Ritte

video_horses_dreams_so%cc%88nke_rothenberger_2017

Video Horses & Dreams Hagen 2017 Sönke Rothenberger Cosmo Grand Prix Special (© Clipmyhorse)

Die Highlights von Horses and Dreams mit u.a. Sönke Rothenberger und Cosmo, Emanuele Gaudiano und Caspar sowie Catherine Dufour und Atterupgaards Cassidy. Außerdem: die ersten Starter für den Louisdor-Preis 2017 stehen fest.

Sönke Rothenberger hat sich bei Horses and Dreams in Hagen mit einem Paukenschlag zurückgemeldet. Mit Cosmo gewann der Mannschaftsolympiasieger von 2016 die beiden klassischen Prüfungen. Im Grand Prix Special mit persönlicher Bestnote.

Auch die 25-jähirge Dänin Catherine Dufour wird die Tage in Hagen nicht vergessen. Sie setzte sich im Grand Prix und in der Kür an die Spitze des hochklassig besetzten Feldes mit Atterupgaards Cassidy v. Caprimond, mit dem sie schon als Juniorin und Junge Reiterin erfolgreich war:

Im Parcours war es das Wochenende des Italieners Emanuele Gaudiano, der mit Caspar den Großen Preis und damit die erste Wertungsprüfung zur Riders Tour 2017 für sich entschied. Auch sonst war der in Hessen lebende 30-Jährige gut unterwegs in Hagen.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.