Sport am Wochenende: Luhmühlen ruft!

CIC_Gelaende_Klimke

Eine Punktlandung legten Ingrid Klimke und Hale Bob im Gelände des CIC3* Luhmühlen 2018 hin. (© Thomas Ix)

So richtig kann sich das Wetter in Norddeutschland momentan noch nicht entscheiden, ob es sich mehr in Richtung Frühling hingezogen fühlt oder doch noch ein bisschen im Winter verweilen möchte. Eine klare Entscheidung haben hingegen die Buschreiter getroffen: Die Saison wird dieses Wochenende in Luhmühlen eröffnet!

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) in Luhmühlen

Insgesamt 126 Reiter haben sich auf die Teilnehmerliste für das CCI3* eingetragen. Die Prüfung wird in zwei Abteilungen unterteilt. Bei den Jahrgängen 1991 und jünger werden unter anderem der mehrfache EM-Medaillengewinner Calvin Böckmann und U21-Europameisterin Hanna Knüppel an den Start gehen. In der zweiten Abteilung für die Jahrgänge 1990 und älter finden sich ebenfalls viele bekannte Namen wieder: So wird die WM-Dritte Ingrid Klimke in Luhmühlen ebenso die grüne Saison einleiten, wie Michael Jung und Andreas Dibowski.

Weitere Informationen unter www.rechenstelle.de/de/veranstaltungen/2019/luhmuhlen/

 

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI5*/2*/CDI4*/J/1*/Am) in Wellington/USA

Familie Beerbaum weilt schon seit einigen Wochen im sonnigen Florida. Von Januar bis Ende März findet dort eine Turnierserie im Palm Beach International Equestrian Center statt. Beim sportlichen Höhepunkt an diesem Wochenende, dem Rolex Grand Prix am Samstag, geht es dabei um nicht weniger als 500.000 US-Dollar Preisgeld.

CSI5*: Markus Beerbaum (Thedinghausen)
CSI2*: Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen), Wilhelm Genn (Deutschland)
CDI4*: Michael Klimke (Münster); Christoph Koschel (Hagen)
CDIJ: Mathilda von Guttenberg (Hagen)
CDI1*: Ellen Trouille (Bienenbüttel)
CDIAm: Bernd Schopf (Bremen)

Weitere Informationen unter www.equestriansport.com oder www.gdf.coth.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/J – Toscana Tour) in Arezzo/ITA
CSI3*: Xenia Erichsen (München); Nico-Michael Hoffmann (Enzklösterle); Maximilian Schmid (Utting); Antonia Schnabel (München); Barbara Steurer-Collee (Eberstadt); Jennifer Taxis (Reichenbach/Fils); Michael Viehweg (Schrobenhausen); Jana Wargers (Ibbenbüren); Holger Wenz (Bad Laer); Simon Widmann (Markt Schwaben); Andy Witzemann (Winterlingen); Marcel Wolf (Gailingen)
CSI1*: Magnus Schmidt (Naumburg); Theresa Heger (Schobenhausen); Nico-Michael Hoffmann (Enzklösterle); Barbara Steurer-Collee (Eberstadt): Andy Witzemann (Winterlingen)
CSIJ: Tiara Bleicher (München)

Weitere Informationen unter www.arezzoequestriancentre.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Gorla Minore/ITA
Hans-Günther Blum (Zolling); Simone Blum (Zolling); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Philipp Houston (Deutschland); Thomas Mang (Bad Bellingen); Elisabeth Meyer (Chieming); Pia Reich (Bad Bellingen); Janine Rijkens (Dortmund); Jörne Sprehe (Fürth); David Will (Herford).

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S) in Belton/GBR
Jörn Warner (Düsseldorf); Merle Wewer (Peheim)

Weitere Informationen unter www.bede-events.co.uk

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/1/*CCIP1-L) in Ravenna/ITA
CCI3*: Liv Elin Gunzenhäuser (Bruchsal)
CCIP: Linn Marie Gunzenhäuser (Bruchsal)

Weitere Informationen unter www.ravennaeventing.com

 

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/H2/H4/P1/P2) in Exloo/NED
CAI-H1: Heike Helpertz (Nettetal); Ulrike Schmidt (Plön)
CAI-H2: Bernd Brüninghoff (Südlohn); Sandro Koalick (Drebkau); Torsten Koalick (Drebkau); Kathrin Scheiter (Leidersbach); Lars Schwitte (Stadtlohn); Jörg Zwiers (Emlichheim)
CAI-H4: Sebastian Heß (Stettfeld); Raphael Tobias (Haan); Andreas Wintgens (Übach-Palenberg)
CAI-P1: Katja Berlage (Nettetal); Miriam Kampmann (Essen); Wendy Mickler (Voerde); Sandra Schäfer (Nordwalde)
CAI-P2: Louise Hansen (Schleswig); Rene Jeurink (Hoogstede)

Weitere Informationen unter www.hoefnet.nl/caiexloo2019

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/1*/YH Bonheiden/BEL vom 28. bis 31. März; http://jumping-bonheiden.be
CSI2*/1* Cagnes sur Mer/FRA vom 16. bis 31. März; www.se-organization.com
CSI2*/1*/YH Cervia/ITA vom 28. bis 31. März; www.lesiepicervia.it
CSI2*/1*/YH Kronenberg/NED vom 27. bis 31. März; www.peelbergen.eu
CSI 2*/1*/YH Oliva/ESP vom 26. bis 31. März; www.metoliva.com
CSI 2*/1*/YH Valencia/ESP vom 19. bis 24. März; www.cesvalenciatour.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.

  1. Horst Müller

    LUHMÜHLEN KONTRA HANNOVER

    Fand das CIC** Luhmühlen in den Vorjahren immer an einem Mittwoch statt und kam sich mit der VL in Hannover, die Jahrzehnte lang immer Ende März durchgeführt wurde, nicht ins Gehege, ist das in diesem Jahr nicht so.
    Termingleich finden die Veranstaltungen statt.
    Welche Gründe den Vorstand des PZRV Luhmühlen zu dieser Terminänderung bewogen haben, ist vorstell- aber nicht nachvollziehbar.
    Wie lange der RV Hannover dieses Prozedere noch aushält, bleibt abzuwarten.
    Schön, dass sich niemand für das Turniersterben verantwortlich fühlt, auch nicht die „Offiziellen“ im Vorstand des PZRV Luhmühlen!


Schreibe einen neuen Kommentar