CCI 5*-L Kentucky abgesagt

Kentucky-5*-cancelled

Kentucky Fünf-Sterne-Turnier abgesagt (© https://kentuckythreedayevent.com)

Das Kentucky Three-Day Event wird in diesem Jahr gar nicht stattfinden. Die Veranstalter brauchten ein bisschen, um das offiziell zu verkünden. Wie bei sämtlichen anderen Turnieren ist der Grund das Coronavirus.

Die Liste der Absagen von großen Reitturnieren wird immer länger: Horses & Dreams meets Japan, Berufsreiterchampionat Springen, Weltcup-Finale Dressur und Springen, ´S-Hertogenbosch, und noch viele mehr. Nun steht fest: Das CCI 5*-L Kentucky (USA) vom 23.bis 26.April 2020 findet auch nicht statt.

Im Pferdeland Kentucky, das weniger stark besiedelt ist, wie viele Staaten zwischen Südstaaten und mittlerem Westen der USA, hat aktuell 25 Coronafälle. Diese sind aber in allen Landesteilen, bzw. den zwei größten Städten des „Blue Gras States“, Lexington und Louisville. Hier sind derzeit jeweils sieben Corona-Fälle bekannt.

Es wäre das erste Vielseitigkeitsturnier im Jahr 2020 auf diesem hohen Niveau gewesen. Der Sieger der letzten zwei Jahre war Oliver Townend mit Cooley Master Class. Er ist der erste Brite, dem es gelungen ist zweimal hintereinander das „Three-Day-Event“ im Kentucky Horse Park zu gewinnen. Die drei Jahre zuvor, 2015-2017, war Michael Jung mit Rocana der Sieger.

Der Kentucky Horse Park, ein Areal mit einem „lebendigen Museum“, das Pferde vieler unterschiedlicher Rassen beherbergt, ist ein Veranstaltungsort mit vielen Turnieren pro Jahr. 2010 haben hier die Weltreiterspiele stattgefunden.

Christoph Wahler plante ersten Start auf 5*-L Niveau

Sein Debüt in der Königsklasse CCI 5*-L in Kentucky wollte dieses Jahr Christoph Wahler geben. Der 26-jährige aus Bad Bevensen ritt 2014 seine erste Zwei-Sterne-Prüfung, 2015 die erste Drei-Sterne-Prüfung. 2018 siegte er im U25-Förderpreis in der Vielseitigkeit. Im letzten Jahr feierte er einen Doppelsieg in der internationalen CCIO4*-S-Prüfung in Houghton Hall mit Championatspferd Carjatan S v. Clearway. Auf dem Treppchen stand er unter anderem mit Reitmeisterin und Olympiasiegerin Ingrid Klimke. Von 2016 bis Anfang 2020 war Wahler Mitglied der Perspektivgruppe Vielseitigkeit.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.