Neue Körkommissare beim Holsteiner Verband und mehr

36189961b0208633be7686e0797c6e84acef193c56c40e63f8e0bac1c85be458

(© Janne Bugtrup)

Die Delegierten des Holsteiner Verbandes haben sich zur ersten Präsenzversammlung 2021 getroffen. Zudem war es die erste mit neuem Vorstand. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen.

Konkret ging es um die turnusgemäßen Neu- bzw. Wiederwahlen einiger Mitglieder der Körkommission. Sowohl Körkommissar Jens Hauschildt als auch Wulf-Hinrich Hamann als sportlicher Vertreter innerhalb der Körkommission wünschten sich, dass Nachfolger für sie gefunden werden.

Als Nachfolger von Jens Hauschildt bis 2023 wurde Horst-Klaus Heleine gewählt. Ebenfalls neu in der Kommission ist nun für vier Jahre Christian Thoroe. Deike Asbahs wurde zum Ersatzmitglied ernannt. Wulf-Hinrich Hamanns Rolle als Turniersportler innerhalb der Kommission wird für die nächsten vier Jahre Lars Nieberg übernehmen. Max Kühner wird Ersatzmitglied.

Auch in der Widerspruchskommission standen personelle Veränderungen an. So musste ein Nachfolger von Harm Sievers gefunden werden, der ja nun mit im Vorstand sitzt. Tjark Nagel und Hermann Blohm scheiden altersbedingt aus. Neu hinzugekommen sind dafür Rasmus Lüneburg und Carsten-Otto Nagel sowie als Ersatzmitglied Peter Jakob Thomsen.

Staatsprämien durch Sporterfolge

Bislang konnten nur Stuten mit erfolgreich abgeschlossener Stutenleistungsprüfung die Staatsprämie erhalten. Nun können Stuten, die dreijährig mit der Verbandsprämie ausgezeichnet wurden, sich auch durch altersentsprechende Sporterfolge den Staatsprämientitel sichern.

Außerdem wird es beim Holsteiner Verband demnächst einen Tierschutzbeauftragten geben. Ein entsprechender Passus wurde in der Satzung verankert.

Holstein hatte bereits vor einigen Tagen bekannt gegeben, wie nach Erscheinen der neuen Leitlinien für Tierschutz im Pferdesport die Junghengstkörungen künftig ablaufen sollen.

Geehrt

Der neue Vorstand mit Hinrich Romeike an der Spitze, Dr. Maximilian Slawinski als seinem Stellvertreter und den Mitgliedern Inken Gräfin von Platen-Hallermund, Harm Sievers und Dieter Feddersen hat zudem Carmen Hinrichsen-Bockmeyer, Kathrin Huesmann, Claus Delfs und Thomas Voß mit der Bronzenen Ehrennadel des Verbandes bedacht sowie Hinrich Köhlbrandt mit der Version in Silber. Die fünf hatten nach den verbandsinternen Querelen den Interimsvorstand gebildet mit Köhlbrandt als Vorsitzendem an der Spitze.

www.holsteiner-verband.de