Die dänischen Pferde für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde

Bildschirmfoto 2020-10-28 um 13.11.00

Andreas Helgstrand und Queenparks Wendy gewannen 2019 Bronze bei den Fünfjährigen bei der WM in Ermelo (© www.toffi-images.de)

Die Planungen für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde am zweiten Adventswochenende in Verden laufen weiter. Nun haben auch die Dänen ihre Kandidaten benannt.

Fünfjährige

Vier Fünfjährige aus Dänemark sind gesetzt für die WM der jungen Dressurpferde, zwei wurden als Reservisten ausgewählt. Ihren Startplatz sicher haben die folgenden Pferde:

  • Nuuk Melody v. Sezuan-His Highness (Z.: Gestüt Melody/Else Rohmann) mit Mette Sejbjerg Jensen (Video)
  • Sweetness v. Blue Hors St. Schufro-Tailormade Lancelot (Z.: Lisbeth B. Andersen) unter Silke Bakken
  • Highfive Fuglsang v. Grand Galaxy-De Niro (Z.: Anne Dorte Riis Laursen) mit Anders Sjøbeck (Video)
  • Møllegårdens Dancer DWB v. Dimaggio-Bøgelys Camaro (Z.: Lone Christiansen), geritten von Jan Møller Christensen (Video).

Reservisten:

  • Nobelle v. Negro-Blue Hors Future Cup (Z.: H.K.H. Prinzessin Benedikte) unter Metter Sejbjerg (Video)
  • Kamar’s Express Noir Hit v. Escolar-De Noir (Z.: Stall Kamar) mit Morten Kappel Petersen (Video)

Sechsjährige

Bei den Sechsjährigen dominiert der KWPN-Hengst Zack, Championats-erfolgreicher Starvererber des Gestüts Blue Hors, mit seinen Nachkommen. Er ist mit einem Sohn und zwei Enkeln bei den fest Nominierten dabei, wobei die Enkel beide vom Triple-Weltmeister Sezuan abstammen. Das gilt auch für einen der Reservisten. Gesetzt für Verden sind:

  • Queenparks Wendy v. Sezuan-Blue Hors Soprano (Z.: Kurt Gosmer) unter Andreas Helgstrand, die Bronzemedaillengewinner bei den Fünfjährigen der WM 2019 in Ermelo (Video)
  • Straight Horse Don Zuan v. Blue Hors Zack-Blue Hors Don Schufro (Z.: Straight Horse), ein weiterer Sezuan-Vollbruder, mit Cathrine Dufour (Video)
  • Elverhøjs Raccolto v. Sezuan-Sandro Hit (Z.: Berith Nielsen) unter Marianne Helgstrand (Video)
  • Blue Hors Touch of Olympic v. Blue Don Olympic-Fidermark (Z.: Anja und Jan Petersen) mit Nanna Skodborg Merrald (Video)

Reservisten:

  • Odin Unik v. Denver-Blue Hors Don Romantic (Z.: Gestüt Unik/Morten Skov) unter Christian Tudela Ruiz (Video)
  • Sauternes v. Sezuan-Londonderry (Z.: Lena und Ulrik Kristensen) mit Janni Dietz, die Sauternes für die Besitzerin Cathrine Dufour reitet (Video)

Siebenjährige

Und schließlich noch die Qualifizierten bei den Siebenjährigen:

  • Straight Horse Ascenzione v. Blue Hors Zack-Blue Hors Don Schufro (Z.: Straight Horse), die Vollschwester zu Sezuan, die ja von Helen Langehanenberg ausgebildet wird. (Video)
  • UNO Day Sun v. UNO Don Diego-Blue Hors Rosoff (Z.: Stutteri Uno ApS) mit Kenneth Damgaard (Video)
  • Favourite Gersdorf v. Foundation-Leandro (Z.: Inger-Marie Andreasen) unter Nadja Aabo Sloth (Video)
  • Atterupgaard Delorean v. Bon Bravour-Sandro Hit (Z.: Atterupgaard), den Selina Solberg Vittinghus vorstellt (Video)

Reserve:

  • Baunehøjens Carpaccio v. Charmeur-Kermo’s White Talisman (Z.: Pia Gobert) unter Anette Ejlersgaard (Video)
  • Tavajo Elton v. Tailormade Temptation-Don Lauredo (Z.: Elton Heste) unter Marie Bjoll Vestergaard

www.ridehesten.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.