Sport am Wochende: WM Junge Vielseitigkeitspferde

11-17-d0005-andreas-dibowski-mighty-magic-hann_large

Gewannen 2010 den Titel bei den Siebenjährigen in Le Lion d'Angers: Mighty Magic und Andreas Dibowski. (© www.toffi-images.de)

Bei den Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde gibt es ein Wiedersehen mit vierbeinigen Bundeschampionatsfinalisten und zweibeinigen Olympiasiegern. Der Weltcup macht in Finnland und Dänemark Station.

Weltmeisterschaften Junger Vielseitigkeitspferde (CH-M-YH-CCI1*/CCI2*) in Le Lion d’Angers/FRA

13 Pferde aus deutscher Zucht konnten sich in diesem Jahr für die Weltmeisterschaften der besten Nachwuchspferde in der Vielseitigkeit qualifizieren. Olympiasieger Michael Jung ist mit zwei Pferden am Start – ebenso wie seine Championatskollegin Sandra Auffarth. Auch Ingrid Klimke tritt mit Nachwuchhoffnung Asha P an. Wiederholungstäter sind Stephanie Böhe und Amazing Prince, die im letzten Jahr bei den Sechsjährigen mit Platz 14 das beste Ergebnis aus deutscher Sicht erzielten. Gleich zwei Pferde stammen übrigens von dem Holsteiner Mighty Magic ab, der selbst 2009 und 2010 in Le Lion d’Angers am Start war und einmal Vize- sowie einmal Weltmeister werden konnte unter Andreas Dibowski. Der sitzt dieses Jahr auch im Sattel von Mama’s Magic Way, Kai-Steffen Meier stellt Mighty Mr. Magic vor.

Sechsjährige Pferde: Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Gentleman FRH; Vanessa Bölting (Münster) mit Ready to do W; Michael Jung (Horb) mit Wild Wave
Siebenjährige Pferde: Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Quadro Porte; Stephanie Böhe (Soderstorf) mit Amazing Prince und The Phantom of the Opera; Andreas Dibowski (Döhle) mit Mama’s Magic Way; Felix Etzel (Warendorf) mit Stalliwa T; Sophie Grieger (Ohlstadt) mit Costakovich; Michael Jung (Horb) mit Choclat; Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P; Kai-Steffen Meier (Gesves/BEL) mit Mighty Mr. Magic M; Anna Siemer (Salzhausen) mit Capoliveri

Weitere Informationen unter www.mondialdulion.com

 

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI3*/1*/J/P/CDI-W/3*/Am) in Herning/DEN

Im dänischen Herning stehen nicht nur internationale Springprüfungen auf dem Programm, sondern auch eine Weltcup-Etappe für die Dressurreiter. Dort gibt es ein Wiedersehen mit Benjamin Werndl, der bereits in Budapest mit seinem Kür-Sieg fleißig Punkte sammelte. Auch Helen Langehanenberg startet in Herning in die Weltcup-Saison.

CSI3*: Jens Baackmann (Münster); Thomas Brandt (Winsen); Stephi de Boer (Visbek); Henry Delfs (Steinburg); Simon Heineke (Holm); Svenja Herz (Norderstedt); Christian Hess (Heidmühlen); Christoph Kläsener (Bad Essen); Torben Köhlbrandt (Emsdetten); Nisse Lüneburg (Hetlingen); Carsten-Otto Nagel (Wistedt); Andreas Ripke (Steinfeld); Theresa Ripke (Steinfeld); Philip Rüping (Steinfeld); Hendrik Sosath (Lemwerder); Patrick Stühlmeyer (Steinfeld); Holger Wulschner (Passin)
CSI1*: Jens Baackmann (Münster); Thomas Brandt (Winsen); Stephi de Boer (Visbek); Henry Delfs (Steinburg); Simon Heineke (Holm); Svenja Herz (Norderstedt); Christopher Kläsener (Bad Essen); Susanne Lorenz (Osterholz-Scharmbeck); Nisse Lüneburg (Hetlingen); Philip Rüping (Steinfeld); Hendrik Sosath (Lemwerder); Patrick Stühlmeyer (Steinfeld); Jan-Oliver Tödtmann (Osterholz-Scharmbeck); Astrid Wulschner (Passin); Holger Wulschner (Passin)
CSIJ: Frederik Geue (Hude)
CSIP: Luzie Jüttner (Emsdetten); Rosalie Rolf (Bremen)
CDI-W: Helen Langehanenberg (Billerbeck); Benjamin Werndl (Tuntenhausen)
CDI3*: Kathleen Keller (Appen); Helen Langehanenberg (Billerbeck)
CDIAm: Cornelia Dyhr (Hamminkeln); Katrin Lohmann (Sottrum); Bettina Schulte-Übermühlen (Apen); Wolfgang Westenhöfer (Hildesheim)

Weitere Informationen unter www.worldcupherning.com

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) in Helsinki/FIN

Auch Hans-Dieter Dreher ist mit seinem sechsten Platz in Oslo bereits erfolgreich in die Weltcup-Saison gestartet. Von der norwegischen geht es für ihn nun direkt weiter in die die finnische Hauptstadt auf seiner Skandinavien-Tour. Das deutsche Aufgebot komplettieren Christian Ahlmann, Daniel Deußer, Christian Kukuk, Harm Lahde, Angelique Rüsen und Philipp Weishaupt.

Weitere Informationen unter www.helsinkihorseshow.fi

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI3*-W) in Del Mar/USA
Wilhelm Genn (Lebanon/Ohio/USA)

Weitere Informationen unter www.westpalmsevents.com

 

Internationales Springturnier (CSI4*) in El Jadida/MAR
Marco Kutscher (Bad Essen); Marcel Marschall (Altheim)

Weitere Informationen unter www.salonducheval.ma

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Zwolle/NED
CSI3*: Sebastian Adams (Kerken); Kendra Claricia Brinkop (Südlohn); Marcus Ehning (Borken); Felix Hassmann (Lienen); Holger Hetzel (Goch); Katharina Offel (NC Bemelen/NED); Jörne Sprehe (Fürth)
CSI1*: Luisa Bahrs (Wolfsburg); Laura Hetzel (Goch); Klaus Otte-Wiese (Neuenrade)

Weitere Informationen unter www.jumpingzwolle.nl

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Vilamoura/POR
Toni Haßmann (Wettringen); Andreas Knippling (Hennef); Maximilian Lill (Hennef); Vivien Schockemöhle (Mühlen)

Weitere Informationen unter www.vilamouratour.com

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*/2*/P) vom 18. bis 21. Oktober in Le Mans/FRA
CDI3*: Insa Hansen (Hagen); Juliette Piotrowski (Düsseldorf); Matthias Alexander Rath (Kronberg); Matthias Vatter (Düsseldorf)
CDI2*: Juliette Piotrowski (Düsseldorf); Matthias Alexander Rath (Kronberg)
CDIP: Emilie Kirsch (Dormagen); Jana Lang (Schmidgaden)

Weitere Informationen unter www.pole-europeen-du-cheval.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.