André Thieme und Chakaria gewinnen Großen Preis in Ocala

European Championships Riesenbeck 2021

Europameisterschaften Riesenbeck 2021, André Thieme und DSP Chakaria (© Pauline von Hardenberg)

Das Wochenende in Ocala verlief für André Thieme sehr gut mit einem Sieg im mit 100.000 Dollar dotierten Großen Preis und zwei Platzierungen in internationalen Prüfungen.

Ocala war bereits 2021 ein sehr gutes Pflaster für die amtierenden Europameister André Thieme und Chakaria. Und dieses Jahr können die beiden offenbar an ihre Erfolge anknüpfen.

Sieg im nationalen Großen Preis

In einem mit 100.000 Dollar dotierten und national ausgeschriebenen Großen Preis gab es für die Konkurrenz kein Vorbeikommen an der nun zwölfjährigen Chap-Tochter und ihrem Reiter aus dem mecklenburgischen Plau am See. 27 Reiter-Pferd-Paare ließen sie hinter sich und bekamen für den Sieg umgerechnet rund 26.000 Euro Preisgeld. Thieme hatte noch zwei andere Eisen im Feuer, Crazy Girl V und Cellisto. Mit beiden Pferden schaffte er es jedoch nicht unter die Platzierten.

Zweiter in dem Springen wurde der Kanadier Francois Lamontagne im Sattel von Chanel du Calvaire v. Luccianno, gefolgt von dem Australier Rowan Willis mit Blue Movie v. Chacco-Blue.

Auch interessant

Platzierungen für Thieme auch in internationalen Springen

In zwei weiteren internationalen Springen gab es für André Thieme und seine Pferde Schleifen. Im Großen Preis auf Zwei-Sterne-Niveau stellte er die zehnjährige DSP-Stute Callas vor. Die Casskeni II-Tochter ging ihren ersten internationalen Großen Preis und das zweite internationale Turnier unter Thieme. In dem 50.000 Dollar-Großen Preis reichte es für den sechsten Platz für das Paar, der Sieg ging an den US-Amerikaner Aaron Vale mit dem 14-jährigen Oldenburger Wallach Condarco.

Mit Callas konnte Thieme noch eine weitere Platzierung erreiten. In einem 25.000 Dollar-Springen gewann die US-Amazone Kristen Vanderveen mit Faustino de Tili, einem 17-jährigen belgischen Hengst v. Berlin. Aaron Vale und Condarco wurden hier Zweite. Für Thieme und Callas wurde es Platz sieben.

Alle Ergebnisse vom Winter Festival in Ocala finden Sie hier.