Michael Jungs Nachwuchspferd Takinou auf EM-Longlist

Takinou, Sam, Rocana oder doch Titelverteidiger (Halunke) – Michael Jung hat die Qual der Wahl für die Euro 2015.

Marbach 07.05.2011 Internat. Vielseitigkeit CIC*: Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (© Takinou, Sam, Rocana oder doch Titelverteidiger (Halunke) – Michael Jung hat die Qual der Wahl für die Euro 2015.)

Bei seinem Sieg im CCI3* in Strzegom hat der erst achtjährige Anglo-Araber Takinou unter Multi-Champion Michael Jung einen so starken Eindruck hinterlassen, dass er in die nähere Auswahl für die EM in Blair Castle kommt. Fest steht allerdings noch nichts.

Anders als ausländische Webseiten melden, betonte Bundestrainer Hans Melzer gegenüber St.GEORG online, dass Takinou zwar „durchaus eine Option ist“ für die Europameisterschaften in Blair Castle im September, „aber nominiert wird erst in Aachen.“ Michael Jung hat vier Pferde auf der Longlist, außer Takinou noch Sam, Rocana und Halunke, die alle drei schon über (äußerst erfolgreiche!) Championatserfahrung verfügen.

Takinou, ein Sohn des Jaguar Mail, ging in Strzegom seine erste Drei-Sterne-Vielseitigkeit und hat direkt gewonnen. Hans Melzer: „Seine Dressur und seine Sicherheit im Gelände waren durchaus überzeugend.“ Der Fuchs war mit 34,8 Minuspunkten aus dem Viereck gekommen und hatte im Cross lediglich 3,2 Zeitstrafpunkte kassiert – doch da war er nicht der einzige. So ging es der überwiegenden Mehrheit auf dem langen Drei-Sterne-Kurs. Nur zwei Paare blieben in der Zeit.

 

Die Longlist für die EM in Blair Castle setzt sich nun wie folgt zusammen:

Sandra Auffarth – Opgun Louvo
Niklas Bschorer – Tom Tom Go
Andreas Dibowski – FRH Butts Avedon
Bettina Hoy – Designer
Michael Jung – fischerRocana FST, fischerTakinou, Halunke FBW und La Biosthetique Sam FBW
Ingrid Klimke – FRH Escada JS und Horseware Hale Bob
Andreas Ostholt – So is et
Claas-Hermann Romeike – Cato
Dirk Schrade – Hop and Skip
Peter Thomsen – Horseware’s Barny