Schlagwort: Carl Hester

Profil

Carl Hester

Land: Großbritannien
Top Pferde: Nip Tuck, Hawtins Delicato, Uthopia , Hawtins Delicato
Weltcupfinale 2017: Dritter Triumph für Isabell Werth

Weltcupfinale 2017: Dritter Triumph für Isabell Werth

Sie war die Favoritin und sie hat beim Weltcupfinale geliefert! Isabell Werth hat im Sattel der Oldenburger Stute Weihegold zum dritten Mal in ihrer Karriere den Weltcup gewonnen. Mit 90,704 Prozent blieb sie dabei nur haarscharf unter ihrem Rekord von Amsterdam, wo sie mit 90,720 Prozent gewonnen hatte.

Weltcupfinale 2017: Über 82 Prozent im Grand Prix für Isabell Werth und Weihegold

Weltcupfinale 2017: Über 82 Prozent im Grand Prix für Isabell Werth und Weihegold

Beim Weltcupfinale in Omaha haben erwartungsgemäß Isabell Werth/Weihegold, Laura Graves /Verdades (USA) und Carl Hester/Nip Tuck (GBR) die Podiumsplätze unter sich ausgemacht. Trotz hoher Noten gab es kleinere Unsauberkeiten, auch bei der Siegerin Isabell Werth. Und anschließend wurde auch noch eine Teilnehmerin wegen Blut im Maul ihres Pferdes disqualifiziert.

Superstar Valegro: Sein Weg zum Jahrhundert-Pferd

Superstar Valegro: Sein Weg zum Jahrhundert-Pferd

Olympiasieger und Weltrekordhalter: Mit einer großen Zeremonie wurde Valegro in London verabschiedet. Doch wie wurde er zu solch einem Jahrhundert-Pferd? In der Februar-Ausgabe beleuchtet St.GEORG seinen Weg zum Erfolg.

Keine Tränen bei Valegros Abschied, fast …

Keine Tränen bei Valegros Abschied, fast …

Sie hat die Zähne zusammengebissen, „und auf der letzten Mittellinie war es echt schwer“ – Charlotte Dujardin hat Valegroin London aus dem Sportgeschehen verabschiedet. London stand Kopf. Charlotte hatte sogar Grund, sich ein ganz klein wenig zu ärgern.