Schlagwort: Ingrid Klimke

Profil

Ingrid Klimke

Land: Deutschland
Top Pferde: Escada, Hale Bob, Sleep Late, Weisse Düne, SAP Hale Bob OLD , FRH Butts Abraxxas

CIC***Aachen: Deutsche überragend

Platz eins bis drei für die deutschen Vielseitigkeitsreiter plus Teamsieg beim CIC*** Aachen: Die Deutschen gehen jetzt als heiße Favoriten zu den Weltreiterspielen in der Normandie im August. Siegerin Sandra Auffarth beendete die Prüfung mit ihrem Dressurergebnis (33,80).

 

Aachen: Sandra Auffarth geht als Führende ins Gelände

Nach einer makellosen Nullrunde im Parcours behält Sandra Auffahrt auf Opgun Louvo die Führung in der Dreisterne-Vielseitigkeit von Aachen und geht morgen mit einem komfortablen Vorsprung ins Gelände. Auch die deutsche Mannschaft liegt vor der abschließenden Teilprüfung in Front.

Braxxis zweiter Bildungsweg

Braxxis zweiter Bildungsweg

Der zweite Bildungsweg des Butts Abraxxas, Ingrid Klimkes in Luhmühlen aus dem großen Sport verabschiedeter zweifacher Mannschaftsolympiasieger, ist eigentlich ein Ausbildungsweg. Denn der Hannoveraner ist nun Lehrpferd für Klimkes Tochter Greta – der er offenbar schon eine Menge beigebracht hat.

Arville: CIC***-Sieg für Frank Ostholt

Mit der zehnjährigen Hannoveraner Stute Reality, die eigentlich seiner schwedischen Ehefrau gehört, sicherte sich Frank Ostholt die Drei-Sterne-Kurzprüfung im belgischen Arville – und das trotz 22 Strafpunkten im Parcours. Das war nicht die einzige goldene Schleife des Turniers für die deutschen Vielseitigkeitsreiter.

Andrew Hoy und Tim Price siegen in Luhmühlen

Die beiden Sieger von Luhmühlen kamen aus Übersee, der Neuseeländer Tim Price gewann das Viersterne-CCI auf Wesko, Andrew Hoy (Australien) auf Cheeky Calimbo hieß der Sieger der Dreisterne-Kurzprüfung. Die Deutsche Meisterschaft fiel aus, die Szene stand auch am Sonntag noch unter Schock nach dem tödlichen Unfall von Benjamin Winter.

Luhmühlen: Lucinda Fredericks und Sandra Auffarth in Führung

Luhmühlen: Lucinda Fredericks und Sandra Auffarth in Führung

Die Australierin Lucinda Fredericks führt nach der Dressur in
der Vier-Sterne-Vielseitigkeit von Luhmühlen vorm Gelände. Hinter ihr sind
Michael Jung und Ingrid Klimke, die beide mit Debütanten in die anspruchsvolle
Prüfung gehen.Im CIC***, gleichzeitig
die Deutsche Meisterschaft, steht Sandra Auffarth mit Opgun Louvo in Front. Und
noch ein Vier-Sterne-Erstling konnte sich aus deutscher Sicht gut in Szene
setzen.

CIC*** Marbach: Klimke baut Führung aus

CIC*** Marbach: Klimke baut Führung aus

Ingrid Klimke und Escada haben ihre Spitzenform im Marbacher Gelände bestätigt. Beste Voraussetzungen für die Reitmeisterin, um ihren Vorjahressieg zu wiederholen. Michael Jung rutscht in der Platzierung ab.