Kein Start bei den Deutschen Meisterschaften für Cosmo

Sönke Rothenberger und Cosmo, Dezember 2016

Sönke Rothenberger und Cosmo. (© www.toffi-images.de)

Um 10.30 Uhr wird Benjamin Werndl heute mit Famoso als erster Reiter in Balve das Dressurviereck betreten. Ein Paar fehlt jedoch auf der Starterliste für den Grand Prix: Die Deutschen Meisterschaften müssen in diesem Jahr ohne Sönke Rothenberger und Cosmo stattfinden.

Dabei hatte Cosmo bereits seine Box in Balve bezogen, um mit Sönke Rothenberger die Mission Titelverteidigung auf dem Viereck in Angriff zu nehmen. Im letzten Jahr gewann das Paar bei den Deutschen Meisterschaften zweimal Gold im Grand Prix Special und in der Kür.

Am Donnerstag zeigte Cosmo leichte Koliksymptome, der Mannschaftstierarzt empfahl den zwölfjährigen Wallach vorsorglich in eine Pferdeklinik zu bringen.“Ich bin natürlich super traurig, dass ich jetzt nicht an Longines Balve Optimum teilnehmen kann, da er sich heute Vormittag so spitze angefühlt hat im Training, aber nichts geht über das Wohl von Cosmo. Cosmo macht soweit wieder einen munteren Eindruck und wir hoffen, dass er so stabil bleibt, damit er schnell wieder nach Hause kann. Drückt bitte die Daumen!“, informierte Rothenberger seine Fans noch am Donnerstagabend auf Instagram.

So geht es weiter

Bundestrainerin Monica Theodorescu unterstützte diese Entscheidung: „Wir bedauern, dass Cosmo und Sönke nicht bei der DM starten können und drücken Cosmo die Daumen. Zum Wohle des Pferdes war es aber die richtige Entscheidung, nicht erst abzuwarten, sondern direkt in die Klinik zu fahren“, sagte sie gegenüber der Westfalenpost.

Mit Isabell Werth, Jessica von Bredow-Werndl, Dorothee Schneider und Helen Langehanenberg wird – bis auf Sönke Rothenberger – der gesamte deutsche Championatskader in Balve reiten. Die Deutschen Meisterschaften sind zugleich eine erste Sichtung für die kommenden Europameisterschaften, die Ende August im niederländischen Rotterdam ausgetragen werden. Nach dem Wochenende wird auch entschieden, wer beim CHIO Aachen im Nationenpreis für das deutsche Team an den Start gehen darf.

Die Starter- und Ergebnislisten aus Balve finden Sie hier.

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.