Sport am Wochenende: Fünf Sterne in Doha

Pferd, Reiten, Dressur, Grand Prix

Jessica von Bredow-Werndl und Zaire. (© von Korff)

Für Jessica von Bredow-Werndl, Helen Langehanenberg und Dorothee Schneider geht es dieses Wochenende nach Katar – in der Hauptstadt Doha steht ein CDI5* an. Und auch die Springreiter messen sich auf höchstem Niveau im Parcours.

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSDI5*/CDI5*) in Doha/QAT

Die deutschen Reiter und Pferde sind bereits gut in Katar gelandet und drehen erste Trainingsrunden bei aktuell angenehmen 23 Grad. Jessica von Bredow Werndl berichtete gestern: „Zaire fühlt sich super an und ich freue mich, zu sehen, wie gut sie die Reise weggesteckt hat. Sie ist regelrecht ,vergnügt‘, kann man sagen.“ Los geht’s am Freitag mit dem Grand Prix, am Samstag folgen der Grand Prix Special und die Kür. Auch auf die Springreiter wartet in Doha ein Fünf-Sterne-Turnier – zugleich eine gute Vorbereitung auf die erste Etappe der Global Champions Tour, die dann nächste Woche an gleicher Stelle ausgetragen wird. Sportlicher Höhepunkt an diesem Wochenende ist aber erst einmal der Große Preis am Samstag.

CSI: Christian Ahlmann (Marl); Marcus Ehning (Borken); Christian Kukuk (Hörstel); Sven Schlüsselburg (Ilsfeld); Maurice Tebbel (Emsbüren); Philipp Weishaupt (Hörstel).
CDI: Helen Langehanenberg (Billerbeck); Dorothee Schneider (Framersheim); Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen).

Weitere Informationen unter www.chialshaqab.com

 

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI3*/CDI5*/3*/1*/Am) in Wellington FL/USA

Daniel Deußer sammelt bereits seit Ende Januar in Wellington eine Schleife nach der anderen. Am Samstag steht dort der mit rund 400.000 Dollar dotierte Große Preis auf dem Programm. Ob der 39-Jährige auch dieses Mal wieder ganz vorne mitmischen wird? Zuzutrauen wäre es „#DoubleD“ auf jeden Fall! Im Dressurviereck vertreten Christoph Koschel, Michael Klimke, Ellen Trouille und Frederic Wandres die deutschen Farben.

CSI: Daniel Deusser (Deutschland)
CDI5*: Christoph Koschel (Hagen).
CDI3*: Michael Klimke (Münster); Frederic Wandres (Hagen).
CDI1*: Michael Klimke (Münster); Christoph Koschel (Hagen).
CDIAm: Ellen Trouille (Bienenbüttel).

Weitere Informationen unter www.gdf.coth.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Vejer de la Frontera/ESP

Nachdem der Start bei der Sunshine Tour für Simone Blum eher suboptimal verlaufen war, kann die Weltmeisterin von 2018 inzwischen wieder strahlen. Töchterchen Hanna, die wegen eines hohen Fiebers in Spanien im Krankenhaus war, ist wieder fit und konnte letzte Woche ihren ersten Geburtstag feiern. Und auch für die Mama, die nach einem Sturz von Nachwuchspferd Cellvista ebenfalls in die Klinik musste, läuft es nun.  Am vergangenen Wochenende konnte sich Simone Blum bereits über Platz neun im Großen Preis mit DSP Cool Hill freuen.

CSI3*: Jens Baackmann (Münster); Hans-Günther Blum (Zolling); Simone Blum (Zolling); Kendra Claricia Brinkop (Deutschland); Niklas Engemann (Recke); Karin Ernsting (Münster); Johanna Frauenrath (Osnabrück); Theresa Kamps (Kamen); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Torben Köhlbrandt (Emsdetten); Gerrit Nieberg (Sendenhorst); Max Nieberg (Sendenhorst); Katharina Offel (Deutschland); Nicola Pohl (Marburg); Pia Reich (Bad Bellingen); Julia Schönhuber (Deutschland); Lisa-Mayleen Thoma (Gütersloh); Richard Vogel (Marburg); Anna von Guttenberg (München); Jana Wargers (Ibbenbüren); David Will (Marburg).
CSI1*: Erwin Hesse (Gütersloh); Alina Klatte (Lastrup); Sylvie Liebing (Straelen).

Weitere Informationen unter www.sunshinetour.net

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Vilamoura/POR
CSI3*: Marc Bettinger (Deutschland); Finja Bormann (Harsum); Armin Himmelreich (Brechen); Luisa Himmelreich (Niederbrechen); Naomi Himmelreich (Niederbrechen); Eva Kunkel (Langenselbold); Neele Annabell Siebel (Burbach).
CSI1*: Malu Schumacher (Wirges).

Weitere Informationen unter www.vilamouraequestriancentre.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Oliva/ESP
CSI3*: Ulrike Bruns (Münster); Laurenz Buhl (Münster); Jens Christ (Dreieich); Stephi de Boer (Visbek); Katrin Eckermann (Sassenberg); Sophie Hinners (Vierden); Marco Kutscher (Bad Essen).
CSI1*: Christiane Boos (Prüm); Dietrich Burmeister (Kellenhusen); Marie Gerdes (Hamburg); Patrick Haht (Egestorf); Mara Hellweg (Hamburg); Jenny Hesse (Frankfurt/Oder); Linda Naeve-Haht (Egestorf); Hannah Wansing (Rosendahl); Michael Wittschier (Prüm).

Weitere Informationen unter www.metoliva.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Abu Dhabi/UAE
Katharina Braulke (Deutschland).

Weitere Informationen unter E-Mail showjumping@uaeef.ae

 

Internationales Pony-Dressurturnier (CDIP) in Motesice/SVK
Carolina Schultes (Michelsneukirchen).

Weitere Informationen unter www.furioso.sk

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI 2*/1*/YH Gorla Minore/ITA vom 24. bis 28. Februar; www.equieffe.it
CSI 2*/1*/YH Royan/FRA vom 23. bis 28. Februar; www.centre-equestre-royan.com
CSI 2*/1*/YH San Giovanni in Marignano/ITA vom 25. bis 28. Februar; www.horsesrivieraresort.net
CSI 2*/1*/YH Opglabbeek/BEL vom 25. bis 28. Februar; www.sentowerpark.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.