Sport am Wochenende: Kein Hitzefrei!

Featurebild Springen

(© www.toffi-images.de)

In St. Gallen steht am Wochenende die dritte Station der FEI-Nationenpreis-Serie an. Für Deutschland heißt es dort Punkte sammeln, damit es im Gesamtranking noch weiter nach oben geht. Eine ganze Kolonne von Vielseitigkeitsreitern macht sich zudem auf den Weg ins niederländische Renswoude.

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) in St. Gallen/SUI

Im aktuellen FEI-Nationenpreis-Ranking belegt Deutschland nach den ersten beiden Stationen momentan Platz vier. Beim Auftakt in Samorin wollte es für die Mannschaft von Otto Becker nicht so richig rund laufen – mehr als Rang sieben war nicht drin. Auch in La Baule hatten die deutschen Reiter „noch den berühmten einen Fehler zu viel“, so der Bundestrainer. Mal sehen, ob der in St. Gallen vielleicht vermieden werden kann. In die Schweiz reisen werden Janne Friederike Meyer-Zimmermann, Hans-Dieter Dreher, Marcus Ehning, Christian Kukuk und David Will. Richtig spannend wird es dann am Sonntagnachmittag, wenn ab 14 Uhr der erste Umlauf im Nationenpreis ansteht. Acht Teams werden an den Start gehen –  neben Deutschland sind das Belgien, Brasilien, Frankreich, Großbritannien, Neuseeland, Spanien und die heimische Mannschaft aus der Schweiz.

Weitere Informationen unter www.csio.ch

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*) in Renswoude/NED

Schon im letzten Jahr lief es für Sandra Auffarth in Renswoude, einer kleinen Gemeinde in der niederländischen Provinz Utrecht, richtig gut. Dieses Jahr wird die frischgebackene Derby-Dritte mit ihren Nachwuchspferden Daytona Beach und Quadro Porte im CIC2* antreten. Konkurrenz in der Zwei-Sterne-Kurzprüfung erhält sie unter andem von Ingrid Klimke mit der Bundeschampionats-Finalistin Asha P und Julia Krajewski auf der achtjährigen Stute Amande de b’Néville. Letztere wird auch auf ihrem bewährten Samourai du Thot in der Drei-Sterne-Prüfung an den Start gehen.

CIC3*: Marie-Sophie Arnold (Fürfeld); Arne Bergendahl (Hamminklen); Rebecca-Juana Gerken (Rümpel); Franziska Keinki (Grömitz); Marie Kraack (Eutin); Julia Krajewski (Warendorf); Martina Reemtsma (Groß Walmstorf); Christoph Wahler (Warendorf); Jörn Warner (Düsseldorf)
CIC2*: Sandra Auffarth (Ganderkesee); Simone Boie (Hünxe); Jens Borgmann (Fröndenberg); Sonja Buck (Bösingen); Julien Despontin (Hagen); Marlene Andree Gas (Bomlitz); Charlotte Sophia Hachmeister (Bonn); Lisa Hopster (Fürstenau); Karsten Jaspers (Westerstede); Ingrid Klimke (Münster); Hanna Knüppel (Kisdorf); Julia Krajewski (Warendorf); Leonie Kuhlmann (Einbeck); Nele Mader (Trochtelfingen); Tabea-Marie Meiners (Ganderkesee); Kira Meyer (Lindern); Martina Reemtsma (Groß-Walmstorf); Sarah Nathalie Schneider (Waldshut-Tiengen); Christin Tidow (Springe); Johanna Völkel (Rheurdt)
CCI2*: Arne Bergendahl (Hamminkeln); Kari Ingrid Gunzenhäuser (Bruchsal); Jens Hoffrogge (Dorsten-Hardt); Marina Köhncke (Badendorf); Elena Otto-Erley (Warendorf); Sophie Pritschau (München)
CCI1*: Marie-Sophie Arnold (Fürfeld); Ricarda Berkenheide (Köln); Julien Despontin (Hagen); Rebecca-Juana Gerken (Rümpel); Liv Elin Gunzenhäuser (Bruchsal); Jens Hoffrogge (Dorsten-Hardt); Franziska Keinki (Grömitz); Marina Köhncke (Badendorf); Leonie Kuhlmann (Einbeck); Anneke Langelage (Neuenkirchen); Elenor Reemtma (Groß-Walmstorf); Kristin Weitkamp (Warendorf); Marie Zauber (Ratingen)

Weitere Informationen unter www.renswoudehorsetrails.nl

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*) in Aachen

Schon seit Dienstag wird in Aachen bei hochsommerlichen Temperaturen fleißig Dressur geritten. Die Aachen Dressage Days sind international gut besetzt. So gingen die ersten Siege am gestrigen Tag auch in die USA und nach Großbritannien. Heute und morgen werden dann auch die Junioren und Jungen Reiter an den Start gehen.

Weitere Informationen unter https://online.equipe.com/de/competitions/24567

 

Internationales Springturnier (CSI5*) in St. Tropez/FRA
Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Rijmenam/BEL); Philip Houston (Lachen/SUI); Holger Wulschner (Passin)

Weitere Informationen unter www.athinaonassis-horseshow.com

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO3*) in Lissabon/POR
Thomas Holz (Emsdetten)

Weitere Informationen unter www.sociedadehipica.pt

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Tubbergen/NED
Pia-Luise Aufrecht (De Lutte/NED); Luisa Bahrs (Wolfsburg); Bastian Freese (Mühlen); Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen); Caroline Müller (Oud-Ootmarsum/NED); Kathrin Stolmeijer (Emsbüren)

Weitere Informationen unter www.jumpingschrodertubbergen.nl

 

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIOCh/J/JR/P) in Wierden/NED
CSIOCh: Vivien Böge (Albersdorf); Mick Haunhorst (Hagen); Henry Munsberg (Osnabrück); Mikka Roth (Freimersheim)
CSIOJ: Mia-Charlotte Becker (Sendenhorst); Niels Carstensen (Leipheim); Alejandro Sanchez Mehlkopf (Aachen); Pia Stieborsky (Lüdenscheid); Anna von Guttenberg (Hagen).
CSIOY: Linn Hamann (Ammersbek); Laura Hinkmann (Hamm); Julius Reinacher (Rosedahl)
CSIOP: Bo Chiara Gröning (Waltrop); Luzie Jüttner (Emsdetten); Malin Reipert (Linnich); Alina Sparwel (Südlohn); Julie Thielen (Losheim)

Weitere Informationen unter www.dutchyoungsterfestival.com

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/CCI1*) in Chaumont en Vexin/FRA
CIC2*: Michael Jung (Horb)
CCI1*: Faye Füllgraebe (Horb); Michael Jung (Horb)

Weitere Informationen unter www.royal-jump.com

 

Internationales Voltigierturnier (CVI3*/J2*/J1*) in Ebreichsdorf/AUT
CVI3*: Regina Burgmayr (Kirchseeon); Chiara Hilverkus (Jengen); Luisa Horn (Weßling); Jannis Drewell (Gütersloh); Julian Wilfling (Untermeitingen); Miro Rengel (Köln); Luca Cherubini (München); Timo Gerdes (Altena)/Jolina Ossenberg-Engels (Altena); Annemie Szemes (Baiersdorf)/Ella Schneider Langensendelbach); VV Ingelsberg e.V. 1: mit Katharina Burgmayr (Kirchseeon)/Regina Burgmayr (Kirchseeon)/Gregor Klehe (München)/Marlene Le Bris (Langenbach)/Jannik Liersch (Planegg)/Heike Rey (München)/Julian Wilfling (Untermeitingen); VV Ingelsberg e.V. 2 mit Johanna Csery (München)/Lyna Hoffmann (Kirchseeon)/Julia Homolka (München)/Isabelle Liersch (Planegg)/Sarah Liersch (Planegg)/Lisa Ostermaier (Forstinning)/Antonia Piecha (Pfaffenhofen)/Carlotta Wolf (Baldham); Weicht 1 mit Alexandra Müller (Buchloe)/Sarah Hartung (Amberg)/Laura Seemüller (Bad Wörishofen)/Theresa Liebchen (Bad Wörishofen)/Chiara Hilverkus (Jengen)/Florian Karg (Buchloe)/Sema Hornberg (Marktoberdorf)
CVIJ2*: Annemie Szemes (Baiersdorf); Sarah Kintrup (Gauting); Jannik Liersch (Planegg); Gregor Klehe); München)
CVIJ1*: Amei Wittmann (Neunkirchen); Oceane Schattleitner (Reichertshofen)

Weitere Informationen unter www.magnaracino.at

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.