Frankreichs und Belgiens Springreiter in der Normandie

Orient Express und Patrice Delaveau beim CHIO Aachen

Orient Express und Patrice Delaveau beim CHIO Aachen 2013, wo sie Dritte im Großen Preis wurden. (© Julia Rau)

Die Franzosen und die Belgier gehören zu den Medaillenanwärtern im Springparcours der Weltreiterspiele in der Normandie. Quasi auf den letzten Drücker haben sie jetzt bekannt gegeben, wer ihre Farben beim Höhepunkt des Jahres vertreten darf.

Für Frankreich starten Patrice Delaveau mit Orient Express, Simon Delestre mit Qlassic Bois Margot, Jérôme Hurel mit Quartz Rouge, Pénélope Leprevost mit Flora de Mariposa und Kevin Staut auf Reveur de Hurtebise.

Das belgische Team unter der Leitung des einstigen deutschen Bundestrainers Kurt Gravemeier besteht aus Pieter Devos mit Dream of India Greenfield, Jos Lansink im Sattel von Ensor de Litrange LXII, Olivier Philippaerts mit Cabrio van de Heffinck und Gregory Wathelet auf Conrad de Hus. Reservist ist Jos Verlooy mit Domino.

Quelle: www.worldofshowjumping.com

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.