CHIO: Großer Preis von Aachen – Dramen, Dreamteams und eine Verlobung

Zweiter wurde am Ende der Brite Scott Brash, Sieger des Vorjahres, auf der 15-jährigen Ursula. Im nächsten St.GEORG, der am 27. Juli im Handel ist, gibt es übrigens eine Reportage über den kleinen Schotte.

Scott Brash (GBR) und Ursula   Foto: Pauline von Hardenberg

Daniel Deußer und Equita   Foto: Pauline von Hardenberg (© Pauline von Hardenberg)

Der Spanier Sergio Alvarez Moya auf dem gleichaltrigen Holsteiner Carlo wurde Dritter, Marcus Ehning mit Prtet a tout Vierter. Das sind immerhin auch noch 100.000 Euro Siegprämie.

Scott Brash (GBR) und Ursula  Foto: Pauline von Hardenberg

Scott Brash (GBR) und Ursula Foto: Pauline von Hardenberg

Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Impressionen aus dem Großen Preis von Aachen von Pauline von Hardenberg

Christian Ahlmann und E-Pleaser Foto: Pauline von Hardenberg

Christian Ahlmann und E-Pleaser Foto: Pauline von Hardenberg (© Pauline von Hardenberg)

 

 

 

 

Beezie Madden (USA) und Cortes C   Foto: Pauline von Hardenberg

Beezie Madden (USA) und Cortes C Foto: Pauline von Hardenberg (© Pauline von Hardenberg)

Marco Kutscher und Van Gogh, dessen Sohn Cosmo in Rio für Deutschland in der Dressur an den Start geht.   Foto: Pauline von Hardenberg

Marco Kutscher und Van Gogh, dessen Sohn Cosmo in Rio für Deutschland in der Dressur an den Start geht. Foto: Pauline von Hardenberg

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.