CoronavirusCOVID-19 – Pferde, Reiter und das Coronavirus

Das Coronavirus COVID-19 beschäftigt momentan die ganze Welt. Auch Pferdefreunde, Reiter und Turnierveranstalter sind betroffen. Turniere, Zuchtveranstaltungen und Messen werden ganz abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Zwar ist bisher nicht bekannt, ob das Coronavirus auch für Pferde gefährlich werden könnte – in jedem Fall aber für deren Reiter. Auf dieser Seite versorgen wir Sie daher mit allen wichtigen Informationen und Neuigkeiten rund um COVID-19.

Gesundheit Foto erstellt von freepik – de.freepik.com

Zucht 2020: Oldenburg vor Hannover und Westfalen

Rechner, Rechner an der Wand, wer hat die meisten Fohlen im Land? Die Statistik Zucht 2020 der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) zeigt: Im Corona-Jahr 2020 sind die deutschen Warmblutzuchtverbände relativ gut durch die Krise gekommen. Die meisten Fohlen wurden bei den Oldenburgern registriert, Hannover hat die meisten eingetragenen Stuten.  Mehr …

Unsere Aktion für Reiter: Lesen gegen die Langeweile!

Netflix und Amazon Prime hängen ihnen schon zu den Ohren raus, in der ganzen Wohnung findet sich kein einziges Pferdehaar mehr und überhaupt sind Sie eher Frischluftfanatiker als Couch-Potato … Ertappt? Ja, die aktuelle Situation ist für uns Reiter nicht einfach – ebenso wie für den Rest der Gesellschaft. Unsere Idee, um die Corona-Krise ein bisschen erträglicher zu machen: lesen, lesen und nochmal lesen!  Mehr …