Sport am Wochenende: Global Champions Tour startet in Doha, Dressur-Weltcup in Wellington und mehr

157583705_4041058459247491_7230884292779643115_o

Das Podium der Global Champions Tour-Etappe von Doha 2021 mit Niels Bruynseels, Lorenzo de Luca und Eric Lamaze. (© LGCT/Stefano Grasso)

Im Springreiten wird am Wochenende die erste Etappe der neuen Global Champions Tour-Saison ausgetragen. Die Wüstenstadt Doha erwartet dafür einige der besten Paare der Welt bei sich. Im Viereck wird es vor allem im belgischen Lier spannend, wo unter anderem Dorothee Schneider und Fabienne Müller-Lütkemeier an den Start gehen werden.

Internationales Springturnier (CSI5*-GCT/GCL) vom 3. bis 5. März in Doha, Al Shaqab/QAT

Marcus Ehning ist nach seinem wunderbar anzusehenden Sieg im Großen Preis von Doha letztes Wochenende direkt mal in Katar geblieben. Dieses Wochenende geht es dort um die erste Etappe der Global Champions Tour und Global Champions League. Letztere wird eine ganz neue Erfahrung für Philipp Schulze Topphoff, der zum ersten Mal Teil eines GCL-Teams ist und auch im Einzelwettbewerb an den Start gehen wird. Für die Berlin Eagles tritt er an, für die außer Schulze Topphoff in Doha noch Ludger Beerbaum und Christian Kukuk die Fahnen hochhalten werden. Live übertragen wird der Sport aus Doha vom kostenpflichtigen Global Champions TV.

CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Jens Baackmann (Münster); Ludger Beerbaum (Hörstel); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning (Borken); Christian Kukuk (Hörstel); Gerrit Nieberg (Sendenhorst); Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck).

Weitere Informationen unter: www.globalchampionstour.com

Internationales Offizielles Springturnier und Dressurturnier (CSIO4*/CDI4*/2*/1*) vom 1. bis 6. März in Wellington FL/USA

Nach dem Sieg und einem fünften Platz im letzten Fünf-Sterne-Springen der letzten Woche in Wellington und einem Sieg mit Tobago Z wird Aachen-Sieger Daniel Deußer mit seinen Pferden hoffentlich auch diese Woche wieder ganz vorne mitspielen beim Turnier unter der Sonne Floridas. Den Livestream finden Sie auf der Seite der Turnierveranstalter https://pbiec.coth.com. Im Viereck gehen Michael Klimke und Frederic Wandres, mehrfacher Sieger der letzten Wochen, beim Adequan Global Dressage Festival an den Start.

CSIO4*: Daniel Deußer (Deutschland); Ruppert Carl Winkelmann (Drensteinfurt).
CDI4*: Michael Klimke (Münster).
CDI2*: Michael Klimke (Münster); Frederic Wandres (Hagen).
CDI1*: Michael Klimke (Münster).

Weitere Informationen unter: www.gdf.coth.com und www.equestriansport.com

Internationales Springturnier (CSI4*-W) vom 3. bis 6. März in Ocala, Live Oak Plantation FL/USA

Für den amtierenden Europameister aus Plau am See, André Thieme, geht es in Ocala weiter. Dort hatte er in den letzten Wochen ebenfalls vordere Platzierungen und Siege mit seinen Pferden erreiten können. Nun wird dort auch ein Weltcup-Springen ausgetragen.

Andre Thieme (Plau am See).

Weitere Informationen unter: www.liveoakinternational.com

Internationales Dressurturnier (CDI4*/3*/U25/Y/J/P) vom 1. bis 6. März in Lier/BEL

Auf Vier-Sterne-Niveau treffen deutsche Kaderreiter wie Dorothee Schneider auf hochkarätige Paare aus dem Ausland. Angekündigt sind unter anderem Juliette Ramel aus Schweden und die Britin Charlotte Fry. Ausgetragen wird die Große Tour einmal mit einem Grand Prix Special sowie einer Grand Prix Kür. ClipMyHorse.TV überträgt live aus Belgien.

Daneben wird auch eine Nachwuchs-Tour ausgetragen. Dort holte Rose Oatley mit ihrem Dreifach-Goldpony Daddy Moon gestern bereits einen weiteren Sieg.

CDI4*: Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn); Britta Rasche-Merkt (Meerbusch); Matthias Alexander Rath (Kronberg); Dorothee Schneider (Framersheim); Andrea Timpe (Hattingen).
CDI3*: Anna-Christina Abbelen (Bonn); Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn); Bianca Nowag (Bad Laer); Britta Rasche-Merkt (Meerbusch); Matthias Alexander Rath (Kronberg); Andrea Timpe (Hattingen).
CDIU25: Sophia Funke (Cappeln); Alexa Westendarp (Wallenhorst).
CDIY: Jana Lang (Schmidgaden); Elisabeth von Wulffen (Ibbenbüren).
CDIJ: Lena Merkt (Steinenbronn); Rose Oatley (Lütjensee); Soe Isabell Oertzen (Hamburg); Kenya Schwierking (Barver); Anna Leandra Timm (Velbert).
CDIP: Lilly Marie Collin (Düsseldorf); Mia Allegra Lohe (Düsseldorf); Rose Oatley (Lütjensee).

Weitere Informationen unter: www.belgiumdressageevents.be

Auch interessant

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 2. bis 6. März in Gorla Minore/ITA

ClipMyHorse.TV überträgt live, wenn unter anderem die Weltmeisterin von 2018, Simone Blum, oder auch Harm Lahde, der nun Olympiapferd Don Diarado unter dem Sattel hat, in Drei-Sterne-Springen an den Start gehen. Auch der Deutsche Meister von 2015, Denis Nielsen, wird in Italien reiten.

CSI3*: Sönke Aldinger (Bad Saulgau); Tiara Bleicher (München); Hans-Günther Blum (Zolling); Simone Blum (Zolling); Stephi de Boer (Visbek); Holger Hetzel (Goch); Lisa Huep (Herford); Sven Gero Hünicke (Fehmarn); Christioph Könemann (Deutschland); Lisa Marie Kreutz (Barleben); Harm Lahde (Königslutter am Elm); Emilia Löser (Niederneisen); Robin Naeve (Bovenau); Volkert Naeve (Holzbunge); Denis Nielsen (Isen); Wolfgang Puschak (Aystetten); Sven Sieger (Ebenweiler); Michael Viehweg (Schrobenhausen); Simon Widmann (Markt Schwaben); Marcel Wolf (Deutschland).
CSI1*: Sönke Aldinger (Bad Saulgau); Simone Blum (Zolling); Stephi de Boer (Visbek); Konstantin Haag (München); Carlotta Hahn (München); Theresa Heger (Schrobenhausen); Lisa Huep (Herford); Harm Lahde (Königslutter am Elm); Emilia Löser (Niedermeisen); Cristine Ludäscher (Rümmingen); Robin Naeve (Bovenau); Volkert Naeve (Holzbunge); Denis Nielsen (Isen); Lisa-Maria Puschak (Aystetten); Sven Sieger (Ebenweiler); Michael Viehweg (Schrobenhausen); Anastasia Wetzstein (Gäufelden).

Weitere Informationen unter: www.equieffe.it

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 28. Februar bis 6. März in Vilamoura/POL
Nathalie Fichtner (Egling); Toni Haßmann (Ibbenbüren); Lisa-Maria Viefhues (Nordwalde), Marc Bettinger (Deutschland).

Weitere Informationen unter: www.vilamouraequestriancentre.com

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/YH Vejer de la Frontera/ESP vom 2. bis 6. März; www.sunshinetour.net
CSI2*/1*/YH Vidauban/FRA vom 2. bis 6. März; horseevents.fr
CSI2*/1*/YH Valencia/ESP vom 3. bis 6. März; www.cesvalenciatour.com
CSI2*/1*/YH Ebreichsdorf/AUT vom 4. bis 6. März; https://team.horse-queen.at/