News

Heuschmann: Großes Kino

Mit seinen Vorträgen zur funktionellen Anatomie des Reitpferdes und dem Buch  „Finger in der Wunde“ hat Dr. Gerd Heuschmann die (Dressur-) Reiterwelt aufgerüttelt. Jetzt steht das nächste große Projekt in den Startlöchern: Zusammen mit Isabella Sonntag vom Wu-Wei-Verlag entsteht der Film, „Stimmen der Pferde“, in dem mit großem Aufwand gezeigt wird, was im Pferdekörper passiert.  Mehr …

Warendorf: Deutschlands beste Nachwuchsreiter gekürt

Traditionell ist der Preis der Besten einer der wichtigsten Termine im Turnierkalender von Deutschlands Nachwuchsreitern. Im Warendorfer Bundesleistungszentrum geht es für die Ponyreiter, Junioren und Jungen Reiter in Dressur, Springen und Vielseitigkeit neben dem Besten-Titel auch um die Fahrkarten zu den Europameisterschaften.   Mehr …

Wiesbaden: Werth und Michaels-Beerbaum top

Isabell Werth und Meredith Michaels-Beerbaum hießen die beiden großen Siegerinnen beim Wiesbadener Pfingstturnier. Auf dem Dressurviereck bestätigte Werth mit einem jeweils ersten Platz in Grand Prix und Special auf ihrem Fuchs Warum nicht ihre Favoritenrolle. Meredith Michaels-Beerbaum gewann den Großen Preis der Springreiter, der zugleich zweite Etappe der Riders Tour war.  Mehr …

Michael Jung und der siebenjährige Divino de L-Sohn Desperado siegten überlegen im Marbacher Zwei-Sterne-CIC mit 46,40 Minuspunkten. Das Paar ging bereits nach der Dressur in Führung, blieb im Parcours fehlerfrei und kassierte im Gelände lediglich 4,80 Strafpunkte für Zeitüberschreitung. Vier Stürze zu Beginn der Prüfung verliefen vergleichsweise glimpflich. Der Kurs wurde sofort geändert.  Mehr …