Sport am Wochenende: Nationenpreis in Rotterdam, Premiere in Pinneberg

m-19-22-d3761-Daniel Deusser-GER-Killer Queen VDM-BWP

Daniel Deußer und Killer Queen beim CHIO Aachen 2019. (© von Korff)

Letzter Formcheck für die Springreiter und gleich zwei Nationenpreise in Rotterdam, ein neues Turnier-Highlight in Norddeutschland und vieles mehr – das kommende Wochenende hat (pferde-)sportlich einiges zu bieten!

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier (CSIO5*/CDIO5*) in Rotterdam/NED

Was Aachen für Deutschland ist, ist Rotterdam für die Niederlande. Das traditionsreiche Turnier musste im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden, in 2021 darf wieder geritten werden! Der FEI-Nationenpreis der Springreiter ist zugleich eine letzter Formcheck, bevor Bundestrainer Otto Becker sein Team für Olympia benennen wird. Daniel Deußer, Marcus Ehning, Christian Kukuk und David Will werden versuchen, den Erfolg von Sopot zu wiederholen. Alle vier stehen auch auf der Longlist für Tokio. Die Konkurrenz kommt aus Belgien, Frankreich, Irland, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, Japan, USA und der Schweiz. Auch im Dressuviereck findet eine Mannschaftsentscheidung statt, bei der Matthias Bouten, Matthias Alexander Rath, Dorothee Schneider und Isabell Werth die deutschen Farben vertreten werden. Letztere allerdings nicht mir ihren Olympiapferden – das Dressurteam für Tokio ist bereits gesetzt –, sondern mit ihren „Zweitpferden“ Sammy Davis jr. (Dorothee Schneider) und DSP Quantaz bzw. Weihegold (Isabell Werth). Auf ClipMyHorse.TV werden die Prüfungen aus Rotterdam live übertragen.

Weitere Informationen unter www.chio.nl

 

Internationales Springturnier (CSI3*) in Pinneberg-Waldenau

Mannschaftseuropa- und -weltmeisterin Janne-Friederike Meyer-Zimmermann geht unter der Turnierveranstalter! Auf ihrem Hof Waterkant in Pinneberg bei Hamburg richtet sie mit Ehemann Christoph Zimmermann erstmals ein internationales Drei-Sterne-Springturnier aus. Und das Starterfeld kann sich sehen lassen! Olympiasieger Jeroen Dubbeldam (NED) wird im Parcours unter anderem auf Dani G. Waldman (ISR), Felix Haßmann, Richard Vogel und Marco Kutscher treffen. Bis zu 2.500 Zuschauer dürfen das Geschehen im Parcours laut den aktuellen Bestimmungen des Landes Schleswig-Holstein live verfolgen. Neben einer internationalen Tour für Nachwuchssportler, stehen die Youngster-Tour und die CSI3*-Tour sowie eine Fohlenauktion des Holsteiner Verbandes auf dem Programm. Sportlicher Höhepunkt ist der Große Preis von Holstein am Sonntagnachmittag.

Weitere Informationen unter www.hofwaterkant.com/

 

Goldene Schärpe Ponys in Münster-Handorf

Auch Championatsreiterinnen wie Sandra Auffarth und Julia Krajewski haben ihre Laufbahn einst bei der „Goldenen Schärpe“ der Ponys begonnen. Die kombinierte Prüfung besteht aus Dressur, Springen und einem Stil-Geländeritt auf E-Niveau. Außerdem treten die jungen Teilnehmer in Theorie, Vormustern und einem Fitnesstest an, wobei letzterer zwar verpflichtend ist, aber nicht in die Bewertung mit einfließt. Teilnahmeberechtig sind bis zu vier Mannschaften pro Landesverband.

Weitere Informationen unter www.pferdesportwestfalen.de/goldeneschaerpe

 

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO/Y/J/Ch) in Zduchovice/CZE
CSIOY: Calvin Böckmann (Lastrup); Isabelle Grandke (Berlin); Anna Jurisch (Nuthetal); Vicky Venschott (Greven); Johanna Zander-Keil (Berlin.
CSIY: Henning Athens (Hövelhof); Michel Brosswitz (Iserlohn); Elisa Held (Modautal).
CSIOJ: Charlotte Höing (Warendorf); Sina Knoop (Hörstel); Felix Raude (Bad Iburg); Mikka Roth (Freimersheim); Hanna Schreyer (Zeven).
CSIJ: Paula Fischer (Nuthetal); Julien Golle (Kablow); Hendrik Greve (Rodenwalde); Magnus Schmidt (Naumburg); Tessa Leni Thillmann (Rastorf).
CSIOCh: Antonia Häsler (Chemnitz); Amy Helfrich (Viernheim); Leticia Hirmer (Inning); Jolie Marie Kühner (Hadorf); Charlotte Westphal (Griebel).
CSICh: Vieca Sofie Bade (Braderup); Joel Ehinger (Riesbürg); Luise Konle (Küps); Lilli Ladwig (Neustadt); Jörg-Leon Zahn (Uedem).

Weitere Informationen unter www.zavody-zduchovice.cz

 

Internationales Springturnier (CSI5*-GCT/GCL) in Monte Carlo/MON
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld); Zoe Osterhoff (Hamm).

Weitere Informationen unter www.jumping-monaco.com und www.globalchampionstour.com

 

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) in St Tropez/FRA
CSI4*: Michael Jung (Horb)
CSI1*: Tony Stormanns (Eschweiler)

Weitere Informationen unter jumping-golfe-saint-tropez-en.hubside.fr

 

Internationales Springturnier (CSI3*/2*/1*) in Knokke/BEL
CSI3*: Kendra Claricia Brinkop (Neumünster); Katharina Offel (Deutschland); Angelique Rüsen(Herborn), Jana Wargers (Ibbenbüren).
CSI2*: Frederike Staack (Diepholz).
CSI1*: Marie Gerde (Hamburg); Pia Meyer (Lagesbüttel).

Weitere Informationen unter www.knokkehippique.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Gorla Minore /ITA
CSI3*: Tiara Bleicher (München); Hans Dieter Dreher (Eimeldingen); Cristine Ludäscher (Rümmingen); Marcel Marschall (Altheim); Pia Reich (Bad Bellingen); Maximilian Weishaupt (Jettingen-Scheppach); Simon Widmann (Markt Schwaben).
CSI1*: Aurelia Biffa (Deutschland); Charlotte Haas (Gundelfingen).

Weitere Informationen unter www.equieffe.it

 

Internationales Jugend-Dressurturnier (CDIJ) in Grote-Brogel/BEL
CDIJ: Philippa Hodes (Visbek).

Weitere Informationen unter www.breugelhoevemm.be

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*-S/3*-S/2*-S/CCI1*-Intro) in Maarsbergen/NED
CCI4*-S: Arne Bergendahl (Hamminkeln); Simone Boie (Hünxe); Vanessa Bölting (Münster); Gesa Staas (Bramsche).
CCI3*-S: Elisa Abeck (Köln); Rebecca-Juana Gerken (Tasdorf); Rebecca Herter (Neukirchen-Vluyn); Ben Philipp Knaak (Norderstedt); Anais Neumann (Münster); Kristina Weitkamp (Quinn).
CCI2*-S: Charlotte Fritzen (Hamminkeln); Ben Philipp Knaak (Norderstedt); Annina Lutter (Munch); Maren Moldenhauer (Duisburg); Pia Münker (Wachtberg); Lara Schapmann (Ostbevern); Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen).
CCI1*-Intro: Rebecca-Juana Gerken (Tasdorf); Jens Hoffrogge (Dorsten-Hardt); Tabea Hölscher (Haren); Jana Lehmkuhl (Voerde); Ben Leuwer (Wachtberg); Antonia Locker (Hamminkeln); Nicolas Müller (München); Pia Münker (Wachtberg); Melina Rytir (Düsseldorf); Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen); Johanne Voelkel (Rheurdt); Charlotte von Buttlar (Köln); Konstantin von Wengersky (Rheinberg), Anna Wecke (Aerzen).

Weitere Informationen unter www.maarsbergenhorsetrials.nl

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI3*-S/2*-S) in Feldbach/AUT
CCI3*-S: Robert Sirch (Pähl), Eva Terpeluk (Allmendingen).
CCI2*-S: Robert Sirch (Pähl).

Weitere Informationen unter www.hsvrcschlosskornberg.com

 

Internationales Fahrturnier (CAI3*-H1/2*-H4/2*-P1/2*-P2) in Ksiaz/POL
CAI3*-H1: Lars Krüger (Grumbach).
CAI2*-H4: Heiko Hammann (Niederstotzingen).
CAI2*-P1: Lars Krüger (Grumbach); Silke Zenkel (Heßdorf).
CAI2*-P2: Thomas Rodewohl (Altmittweida).

Weitere Informationen unter www.stadoksiaz.pl

 

Weitere Turniere (*/**) im Ausland mit deutscher Beteiligung
CSI2*/1*/YH Kronenberg/NED vom 1. bis 7. Juli; www.peelbergen.eu