News

Turniervorschau: Sport am Wochenende

Dieses Wochenende hat sportlich gleich mehrere Highlights zu bieten. In Genf wird unter anderem das Rolex IJRC Top 10 Finale ausgetragen; im spanischen La Coruna der Longines Grand Prix; in Salzburg stehen Weltcup-Prüfungen und eine Indoor-Vielseitigkeit auf dem Programm.

Neue A- und B-Kader berufen

Für das Europameisterschaftsjahr 2017 haben die jeweiligen FN-Ausschüsse der Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit die neuen Kader aufgestellt.

Ankum: Der 1,5 Millionen Euro-Ferrari

Laut dem Veranstalter-Duo Paul Schockemöhle und Ulli Kasselmann war diese P.S.I. Auktion eine der besten überhaupt. Satte 16,5 Millionen Euro erzielten die Pferde insgesamt. Der Höchstpreis lag bei 1,5 Millionen Euro für den Oldenburger Landeschampion.

Poznan: Großer Preis nach Luxemburg, Thieme Zweiter

Marcel wer?, mag sich der eine oder andere denken, wenn er liest, wer den Großen Preis beim Weltcupturnier in Poznan, Polen, gewonnen hat. Tatsächlich ist der Luxemburger Marcel Ewen aber gerade in Deutschland eine Größe.

Dressur

Springen

Paris: Auftaktsieg für Julien Epaillard

Paris: Auftaktsieg für Julien Epaillard

Die besten Springreiter der Welt treffen sich dieses Wochenende in Paris zur zweiten Etappe der Longines Masters. Die erste gelbe Schleife holte Julien Epaillard für die Gastgeber. Und wie!

Vielseitigkeit

Zucht

Pferde & Leute

Reiter für eine Show in China gesucht

Reiter für eine Show in China gesucht

Der griechische Mythos, der sich um das Trojanische Pferd rankt, wird im kommenden Jahr Thema einer Show-Premiere in der chinesischen Hauptstadt Peking sein. 60 Pferde und 30 Reiter aus aller Welt sollen die Antike dort zum Leben erwecken.

Mehr Sport

Sport am Wochenende

Sport am Wochenende

Von Paris bis Roosendaal sind die Spring- und Dressurreiter dieses Wochenende im Einsatz. In Budapest fahren die Vierspänner um Weltcuppunkte. Highlight sind die Longines Masters in der französischen Hauptstadt.

Neuste Videos