Sport am Wochenende: Was neben dem Weltcup-Finale in Paris noch ansteht

Daniel Deußer und Cornet d’Amour

Daniel Deußer und Cornet D'Amour sind beim Weltcup-Finale 2018 in Paris dabei. (© Pauline von Hardenberg)

Viele Augen werden an diesem Wochenende zum Weltcup-Finale nach Paris gerichtet sein. Aber auch für die Berufsreiter wird es in Bad Oeynhausen spannend. Und beim Kreuther Frühling gibt es ein Wiedersehen mit Ingrid Klimke und Hale-Bob.

Weltcup-Finale Springen/Dressur (CSI-W/CDI-W Finale) in Paris/FRA

Sportliches Highlight wird an diesem Wochenden das Weltcup-Finale in Paris. Im Dressurviereck deutet alles darauf hin, dass Isabell Werth ihren Vorjahressieg mit Weihegold wiederholen wird. Aber auch Jessica von Bredow-Werndl und Dorothee Schneider können sich gute Chancen auf eine Top-Platzierung ausrechnen.

Bei den Springreitern ist es nicht ganz so eindeutig, wer als Favorit nach Paris reisen wird. Zwei deutsche Herren konnten sich für das Finale qualifizieren: Daniel Deußer und Marcus Ehning werden im Parcours auf Cornet Obolensky-Nachfahren setzen. Volle Schimmelpower voraus!

Wir sind live in Paris dabei und werden online sowie in der nächsten Ausgabe berichten.

CSI-W: Daniel Deusser (Rijmenam/BEL) mit Cornet 39 und Cornet D’Amour; Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW
CDI-W: Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis Jr.
Weitere Informationen unter www.feiworldcupfinals-paris.com

 

Championat der Berufsreiter Springen in Bad Oeynhausen

Im letzten Jahr konnte beim Berufsreiterchampionat der Springreiter ein Newcomer überzeugen. Nach einem spannenden Stechen sicherte sich der erst 24-jährige Mathis Schwentker den Sieg. Auch dieses Mal findet sich sein Name auf der Starterliste – ob er den Titel verteidigen kann? Konkurrenz wird er unter anderem von Patrick Stühlmeyer, Hans-Thorben Rüder und Carsten-Otto Nagel erhalten.

Weitere Informationen unter www.rv-badoeynhausen.de/sielturnier

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier „Kreuther Frühling“ (CIC2*) in Kreuth-Rieden

Beim Kreuther Frühling steht neben zahlreichen Spring- und Geländeprüfungen auch eine internationale Vielseitigkeitsprüfung auf CIC2*-Niveau an. Vorjahressiegerin Ingrid Klimke wird mit Hale-Bob an den Start gehen, mit dem ihr im letzten Jahr der ersehnte Einzeltitel bei der Europameisterschaft in Strzegom gelang. Stallkollegin Asha P wird „Bobby“ nach Kreuth begleiten – die siebenjährige Askari-Tochter war  2017 Finalistin beim Bundeschampionat der Vielseitigkeitspferde.

Ebenfalls im Gelände dabei ist Michael Jung. Er wird erstmals mit Nachwuchshoffnung fischergreenline im Busch am Start sein. Der braune Ire kann bereits internationale Platzierungen vorweisen und soll nun in die Fußstapfen von Sam, fischerRocana & Co treten.

Weitere Informationen unter www.reitverein-kreuth.de

 

Internationales Springturnier (CSI4*) in Coapexan/MEX
Wilhelm Genn (Lebanon Ohio/USA); Melina Schwaab (Trier)
Weitere Informationen unter http://clubhipicocoapexpan.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) in Vittel/FRA
CSI3*: Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcel Marschall (Altheim); Jochen Teufel (Neuried); Thomas Teufel (Neuried-Altenheim)
CSI1*: Elenna Suhm (Seelbach)
Weitere Informationen unter https://vittelhc.ffe.com

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/U25-A) in Lanaken/BEL
CSI3*: Sebastian Adams (Kerken); Christian Ahlmann (Marl); Pia-Luise Aufrecht (De Lutte/NED); Evi Bengtson (Itzehoe); Sven Fehnl (Nürnberg); Felix Hassmann (Lienen); Ellen Kölz (Leisnig); Michael Kölz (Leisnig); Andreas Kreuzer (Halle); Leonie Krieg (Villingen-Schwenningen); Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen); Lisa-Maria Maier (Baldham); Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg); Louisa Müller (Hückeswagen); Katharina Offel (NC Bemelen/NED); Heiner Ortmann (Zolling); Wolfgang Puschak (Aystetten); Alexandra Rambadt (Alt Duvenstedt); Philip Rüping (Steinfeld); Maximiliane Ruppert (Wurmannsquick); Angelique Rüsen (Herborn); Tom Schewe (Bad Eilsen); Jörne Sprehe (Fürth); Jens Wawrauschek (Balve); Rupert Carl Winkelmann (Drensteinfurt)
CSI1*: Vivien Blandfort (Titz); Sven Fehnl (Nürnberg); Katharina Kohlhepp (Bad Kissingen); Leonie Krieg (Villingen-Schwenningen); Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen); Christina Maier (Baldham); Louisa Müller (Hückeswagen); Katharina Offel (NC Bemelen/NED); Alexandra Rambadt (Alt Duvenstedt); Maximiliane Ruppert (Wurmannsquick); Tom Schewe (Bad Eilsen)
CSIU25-A: Vivien Blandfort (Titz); Isabelle Gerfer (Odenthal); Katharina Kohlhepp (Bad Kissingen); Leonie Krieg (Villingen-Schwenningen); Niklas Krieg (Villingen-Schwenningen); Piet Menke (Rastede); Louisa Müller (Hückeswagen); Alexandra Rambadt (Alt Duvenstedt); Maximiliane Ruppert (Wurmannsquick); Tom Schewe (Bad Eilsen)
Weitere Informationen unter www.zangersheide.com

 

Internationales Offizielles Pony-Springturnier in Fontainebleau/FRA
CSIOP: Pia Alfert (Ahaus); Johanna Beckmann (Brunsbüttel); Lea-Sophia Gut (Biberach); Hanna Schumacher (Bottrop); Alina Sparwel (Südlohn)
CSIP: Johannes Beeken (Bösel); Hendrik Borgmann (Hüven); Liam Broich (Nettetal); Charlotte Buschmann (Rödinghausen); Marie Entwistle (Windesheim); Jana Erkner (Sonnenbühl); Bo Chiara Gröning (Waltrop); Cheyenne Hopkins (Dorsten); Antonia Kamm (Bad Tölz); Marie Müller (Rietberg); Giulia Maria Schöttler (Jerrishoe); Ann-Sophie Seidl (Regensburg); Julie Thielen (Losheim); Maxima Wunderlich (Zeitlarn)
CSIYP: Ellena Emert (Allschwil/SUI); Hanna Schumacher (Bottrop)
Weitere Informationen unter www.csiop-france.fr

 

Internationales Jugend-Dressurturnier (CDIJ/U25/P) in Sint-Truiden/BEL
CDIJ: Charlotte Rühl (Idstein)
CDIU25: Jessica Krieg (Heinsberg)
CDIP: Lea Marie Golkowski (Grefrath); Jana Lang (Schmidgaden)
Weitere Informationen unter www.stalgravenhof.com

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*) in Belton/GBR
Niklas Bschorer (Dinkelsbühl)
Weitere Informationen unter www.bede-events.com

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI2*/CCI1*/CIC2*/CCIP) in Oudkarspel/NED
CCI2*: Marie-Sophie Arnold (Fürfeld); Emma Brüssau (Warendorf); Svenja Hansen (Bösdorf); Juliana Kaup (Warendorf); Pauline Knorr (Warendorf); Jörn Warner (Düsseldorf); Merle Wewer (Peheim); Johanna Zantop (Weilheim)
CCI1*: Finja Asche (Norden); Antonia Baumgart (Düsseldorf); Amelie Colsman (Essen); Loort Fleddermann (Hude); Jule Christin Gürgens (Seebad Bansin); Anneke Langelage (Neuenkirchen); Linn Sophie Mauchert (Wurster Nordseeküste); Nina-Carlotta Meiners (Ganderkesee); Kira Meyer (Lindern) Melina Rytir (Düsseldorf); Anna Lena Schaaf (Voerde); Hilka Siebens (Hesel); Johanna Zantop (Weilheim)
CIC2*: Antonia Baumgart (Düsseldorf); Arne Bergendahl (Hamminkeln); Miriam Engel (Lilienthal); Lisa Hopster (Fürstenau); Pauline Knorr (Warendorf); Tabea-Marie Meiners (Ganderkesee); Hella Meise (Steinhagen); Kira Meyer (Lindern); Cord Mysegaes (Ganderkesee); Anais Neumann (Nümbrecht); Moritz Sponagel (Seevetal); Jörn Warner (Düsseldorf)
CCIP: Helena Bottermann (Voerde); Lea Sophie Gasenzer (Oldenburg); Maxima Homola (Bad Homburg); Carina Koch (Duisburg); Jana Lehmkuhl (Voerde); Antonia Peiss (Bippen); Emily Roberg (Münster); Sophia Rössel (Mayen); Marie Schreiber (Ganderkesee); Anna Schulte-Filthaut (Menden); Victoria Weyers (Rhede)
Weitere Informationen unter www.nhht.nl

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.